1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.230
    Anzeige
    Leipzig - Seit Jahrzehnten gibt es schon Fernseher mit integriertem Tuner - jedoch sind entsprechende Geräte für den HDTV-Empfang kaum zu haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Ich will nichts mehr integriert haben.
    So kann man den Schei ß wenigsten austauschen. :cool:
     
  3. f1-tom

    f1-tom Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    133
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Ein Bekannter hat sich einen mit integriertem Tuner gekauft. War schweineteuer und das Bild kommt meiner Meinung nach nicht an meinen Topfield heran. Dazu kommt dass man bei einigen Geräten selber kein Firmwareupdate machen kann... wenn es denn überhaupt eines gibt. Beim Receiver geht das ganz leicht und ist immer aktuell. Jeder Hersteller soll das bauen was er am besten kann!
     
  4. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Die Hersteller trauen sich kaum, DVB-Tuner in Geräte zu integrieren. Im DVB-C Bereich ist das schon gar nicht möglich, weil man die Geräte wegen dem Verschlüsselungswahn in Deutschland praktisch bundeslandweise mit verschiedenen Verschlüsselungssystemen ausstatten müsste (das ist für die Hersteller extrem teuer und unpraktikabel). Dann wechseln die Kabelprovider gerne auch noch ihr Verschlüsselungssystem von heute auf morgen (KabelBW, bald vielleicht auch KDG) - also welches System soll ein TV-Hersteller noch integrieren?
    Dazu kommen noch proprietäre Features wie z.B. Premiere's Multifeed, die man außerhalb Deutschlands nichtmal kennt.
    Bei DVB-S sieht's (noch) besser aus, aber auch hier bekommt man spätestens dann Probleme, wenn man Premiere haben möchte (Alphacrypt ist sicherlich keine Dauerlösung!). Auch offizielle CI-Module helfen nicht weiter, weil hier der Kopierschutz nicht gewährleistet ist und es von daher Probleme mit den Contentanbietern geben würde. Deshalb wird es nie solche offiziellen Module z.B. von Premiere geben.
    Ich hätte gerne einen Fernseher mit integriertem Digitaltuner, schlichtweg weil ich dann keine Settop Box brauche und alles komfortabel über eine Fernbedienung steuern kann. Aber darauf kann man wohl lange warten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2008
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Natürlich ist das möglich (und das beweisen ja auch einige Hersteller) Verschlüsselung hin oder her ausser bei Kabel-BW kann man in jedem Bundesland per CI und Abo damit alle Sender problemlos entschlüsseln.
     
  6. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Gerade KBW ist mit dem unverschlüsselt ausgestrahlten Free TV innovationsfreundlich. Und für Pay TV brauchte man schon immer eine Box im TV-Regal. :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Nicht zwangläufig.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    ... die "Innovationen" bei FreeTV wurden bei Kabel BW noch gar nicht gelauncht ;)
    Bisher konnte man auch bei Kabel BW Pay-TV mittels Alphacrypt Light mit in TV-Geräten eingebauten DVB-C-Tunern nutzen ...
     
  9. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Wie ich schon sagte: Kein Hersteller verlässt sich auf offiziell von den Providern nicht unterstützte CI-Module wie das Alphacrypt. Spätestens, wenn KDG oder die anderen "Nagra-Verschlüsseler" den Nagradialekt wechseln war's das mit Alphacrypt. Und angesichts der aktuellen Hackingproblematik der momentanen Nagraverschlüsselung würde ich das als nicht unwahrscheinlich einstufen.
    Außerdem ist es ein Unterschied, ob man eine zusätzliche Box für Pay-TV braucht oder ob man die schon für Pro7, RTL und Co. benötigt. Während Pay-TV in Deutschland auf dem Massenmarkt praktisch keine Rolle spielt hat die Verschlüsselung der privaten Sender aber doch einen erheblichen Einfluss.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV mit integriertem HD-Tuner - Mangelware?

    Hier wird u.a. das Alphacrypt Modul aber offiziell vom Kabelanbieter unterstützt und beworben.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen