1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolumbus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Glotzenkalle, 19. Mai 2009.

  1. Glotzenkalle

    Glotzenkalle Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Also mein Problem ist Folgendes: Durch meine Wohnungsgenossenschaft (Dresden) bin ich leider gezwungen Telecolumbus als Kabelanbieter zu nutzen. Leider habe ich von denen bisher wenig Positives gehört und gelesen. Nun will ich von meiner guten alten Röhre auf einen Flachbildfernseher mit eingebautem DVB-C Emfänger umsteigen. Im Laden sagte man mir, daß ich dazu ein Steckmodul und eine Karte von meinem Kabelanbieter benötige. Kann mir jemand sagen, was ich da genau brauche und ob ich das nur bei TC bekomme.
    Vielen Dank erstmal im Vorraus !
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Für die öffentlich-Sender ist kein "Steckmodul" erforderlich, die sind frei empfangbar. Für die restlichen Sender (Privatsender) haste sehr wahrscheinlich Pech, da Telecolumbus Neukunden nur NDS Verschlüsselung andreht und dafür gibt es meines Wissens (noch) kein Steckmodul. Das geht im Endeffekt nur mit Receiver von Telecolumbus.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.238
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu


    @Berliner hat es schon gesagt. Für Neukunden gibt TC nur die NDS Verschlüsselung frei. Das heißt man muß einen TC-Receiver nehmen der die Basis-Pakete (Private) ohne Karte entschlüsselt.
    Für die Kabel-PAY-TVs gibts eine NDS-Karte die alleine betrieben in nicht lizensierten Modulen keinen Sinn macht, weil damit die Basis-Sender nicht gehen.
     
  4. Glotzenkalle

    Glotzenkalle Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Na prima ! Und ich wollte mir eigentlich den Receiver sparen, da er ja lt. Forum auch nicht viel taugen soll. Nun bin ich am überlegen TC ganz zu kündigen. Als Alternative bleibt mir ja dann nur T-Home oder eine Schüssel. Da ich aber in einer Mietwohnung wohne und die Schüssel nicht sichtbar anbringen darf, bleibt mir nur eine kleine Schüssel relativ versteckt auf dem Balkon anzubringen. Aber ob das Sinn macht ? Vielleicht hat jemand mit beiden Alternativen Erfahrung ? :confused:
     
  5. martina

    martina Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Ja,leider ist die WG"Glück Auf" nicht besonders am ThemaTC interresiert,auf Anfragen die Antwort,es geht nicht zu ändern!
    "Besitzen" einen Miet-und Beteibervertrag.
    Und auch der Service lässt sehr zu wünschen übrig!
    PS: Wohngebiet Südhöhe-Kabelkopfstation Räcknitzhöhe!
    Warum keine eigene GGW- Satanlage auf der Ludwig Renn Allee möglich?
    Und nun auf zur "HIMMELFAHRT"
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Seit wann muß die Schüssel unsichtbar sein ?
    Soweit ich weiß kannst du auf deinen Balkon stellen was du willst solange du es nicht fest an diesem befestigst.
    Das ist ja eine Forderung wie ... sie dürfen nur weiße Stühle auf ihren Balkon stellen.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Zum Thema "Schüssel auf Balkon" und es geht da auch um "stehend" gibt es solche und solche Gerichtsurteile. Welche die es erlauben und welche die schon das reine aufstellen verbieten. Als "Sonnenschirm-Ersatz" ;) geht sie aber definitiv nicht durch. Die Urteile die es erlauben stellen darauf ab, dass die Schüssel so gut wie nicht zu sehen sei von aussen. Da bleibt dann das Problem, ob man dann noch Empfang hat, abgesehen davon, dass der TE sowieso erstmal einen Balkon in die richtige ASTRA Richtung haben muss, bevor er sich Gedanken darüber macht.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.238
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Eine echte Alternative ist nur der Sat.-Empfang falls möglich. T-Home auf keinen Fall. Auch da gibts nur Zwangsreceiver und ein insgesamt schlechteres Bild. Oder der Verzicht auf die Privaten. Die ÖR sind unverschlüsselt mit jedem DVB-Receiver ohne weitere Kosten empfangbar und die Privaten analog vorhanden.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Es spricht ja kaum was dagegen es so zu machen. ÖR digital und Privaten analog, kostet beides nix extra. Letztere sind dann eben in Sachen Bildqualität nicht so der Renner. Ich hol mir die Privaten über DVB-T rein, kostet mich auch nix extra an Telecolumbus und die können sich ihr Abo sonstwohin stecken.
     
  10. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV mit integriertem DVB-C Empfänger und Empfang digitaler Programme über Telecolu

    Insofern Private über DVB-T vorhanden sind ansonsten kann man DVB-T ja auch vergessen. Flächendeckend sind die Privaten ja nicht über DVB-T vorhanden.
    Ansonste bleibt ja bei TC nur der reine Satberieb als alternative.
    Und seit wann ist satempfang auf balkon verboten ich kenne viele die ihre Satanlage an die Wand im Blakon angeschraubt haben. Das werd ich auch so machen.
    Artikel im Grundgesetzbuch sollte da halfen. Ein Recht auf Informantionsfreiheit das schliest auch wenn möglich Satempfang mit ein.
    Gegen solche Urteile die das verbieten sollte man klagen bis der Arzt kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2009

Diese Seite empfehlen