1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit integriertem digital Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gidi, 12. August 2005.

  1. Gidi

    Gidi Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich suche ein LCD, oder Plasma TV mit einem integriertem digital Receiver
    (DVB-C).

    Dann entfällt diese ewige Umschaltung auf den externen Receiver.
    Gibt es ein solches TV überhaupt schon? Vielleicht im Zuge der IFA?

    Ich ärgere mich immer, wenn ich Fernseher sehe die mit den Aussagen:
    "mit integriertem digital Receiver" beworben werden. "Sie brauchen keine zusätzlichen Geräte mehr"
    Pustekuchen :mad:
    Die haben alle möglichen Receiver eingebaut DVB-T, oder DVB-S, aber halt keinen für den Kabelempfang.
    DVB-T ist eh noch eine Minderheit in Deutschland und Satellitenschüsseln sind nicht überall erwünscht.
    Das nenn ich am Markt vorbei entwickelt. Aber die Hersteller müssen es ja wissen :rolleyes:

    Gruß Gidi
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Momentan kenne ich keinen Plasma oder LCD-Fernseher der einen integrierten DVB-C-Receiver hat. Die Kombination DVB-Empfang - Plama/LCD ist bei den derzeitigen Datenraten/Auflösung eh keine glückliche Kombination...
     
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2005
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Hmm, das interessante an Deinem Link ist dieser Abschnitt:

    Das finde ich wirklich überraschend: Ein Fernseher mit drei Tuner für DVB-T und DVB-C und DVB-S :eek:
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Nein man kann die Tuner wechseln. Stecksystem.
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Achso :rolleyes:

    Dennoch finde ich, daß eine Stecksystem-Lösung ein interessanter neuer Ansatz ist ;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Das ist kein "neuer" Ansatz. Sawas in der Art gabs schon vor 15 Jahren.
    Da gabs Grundig TVs mit steckbaren Sat Tuner (analog versteht sich) ebenso gabs VCRs mit Sat Tuner zum stecken.

    Gruß Gorcon
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Find ich auh. so kann man ein Gerät auch weiter benutzen wenn man auf sat oder Kabel umsteigt.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Naja, das ist aber schon was völlig anderes. Es geht hier ja darum, daß man einen Tuner-Typ durch einen anderen Tuner-Typ austauschen kann
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV mit integriertem digital Receiver?

    Ja, und genau das gabs schon wie oben geschrieben.
    Anders ist nur das es digital Empfangsteile sind und nicht analoge.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen