1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV mit eingebauten DVB-T Reciver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Franky, 18. Mai 2009.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Meine Eltern wollen ein TV mit eingbauten DVB-T Reciver kaufen, weil sie
    schlecht analoges Kabelfernsehn habe.

    Musste man bei eingbauten DVB-T-Reciver eine Antenne habe oder ist die auch im TV eingebaut.

    Besteht trotzdem die Möglichkeit TV mit DVB-T in der Antennedose zu stecken, wenn man z.B. DSF (gibt noch nicht über DVB-T) über das analoge Kabelnetz zu schauen.

    Oder geht das mit Zweigeräteverteiler (eins für DVB-T und eins für analoges TV)
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    Antenne ist immer notwendig. Je nach Entfernung zum Sender reicht dazu eine kleine Zimmerantenne oder man muss mehr Aufwand betreiben.

    Da DVB-T und Kabelfernsehen dieselben Frequenzbereiche nutzen, gibt es Überschneidungen. Eine parallele Nutzung an einem Tuner ist somit nicht möglich. Es gibt aber Umschalter.

    Nein. (siehe oben)

    Noch ein paar grundsätzliche Worte: schlechter Kabelempfang ist keine naturgegebene Sache, das kann man ändern. Hinzu kommt, je nach Kabelanbieter könnt ihr auch über Kabel digitale Signale empfangen. Hier müsst ihr genau prüfen, was für euch in Frage kommt und wie die technischen Möglichkeiten sind.

    Ein neuer Fernseher wird am analogen Kabel immer nur relativ bescheidene Bilder darstellen können. Digitale Signale, egal ob über Sat, DVB-T oder Kabel sind immer für gute Bilder notwendig, wobei hier jedes System (Sat, DVB-T, Kabel) Vor- und Nachteile hat. Es hat aber wenig Sinn, jetzt hier einen 200-seitigen Roman zu verfassen, dazu müssten erstmal ein paar Nebenfragen geklärt werden.
     
  3. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    Wie sieht der Umschalter aus? Könnt Ihr ein Bild von dem Umschalter bitte einfügen!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2009
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    Warum gibt es eigentlich keine Geräte mit eingebauter Teleskopantenne, wie früher bei den analogen Portables?
     
  5. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    Das frage ich mich übrigens auch!
    Gerade mit DVB-T macht eine eingebaute Antenne in einem Portable wieder Sinn.
    Wahrscheinlich muß das Rad erst wieder neu erfunden werden. :rolleyes:
     
  6. brim39104

    brim39104 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC
    Receiver: TT-micro C202
    Premiere Flex (seit 19.02. keine Freischaltung)
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver


    Weil nicht überall eine Zimmerantenne reicht. Radio ist nicht TV.
    Bernd
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    [​IMG]

    Gruß Gorcon
     
  8. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    @Gorcon

    Verteiler, Umschalter - Berlin-Satshop

    Welchen Umschalter (Bild 1-3) emfiielst Du?

    an alle:

    Kann man zum Testen vorab ein TV-Fernsehn mit eingebauten DVB-T Empfang am analoge Kabelanschlußantenne anschließen umzu testen was meine Eltern ein Bild über analoges Kabel haben,

    und anschließend wieder umstellen auf DVB-T, dort ein Sendersuchlauf machen!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2009
  9. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    Die Fernsehgeräte haben nur einen Tuner (Hochfrequenzteil), deshalb auch nur einen Antenneneingang; dahinter dann neben dem digitalen Demodulator und Decoder auch den üblichen analogen Demodulator.

    In einigen Ländern, z.B. Frankreich und Italien, dürfen Fernsehgeräte ohne integrierten DVB-T-Decoder nicht mehr verkauft werden. Da noch nicht überall der Empfang von DVB-T möglich ist und in vielen Gebieten noch analog gesendet wird, ist der analoge Demodulator weiterhin notwendig, in D'land natürlich auch für den analogen Kabelempfang.

    (Man sollte die verlinkten Bilder aus Zitaten entfernen, die Bilder erzeugen unnützen Traffic.)
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TV mit eingebauten DVB-T Reciver

    Das ist für mich kein Grund. Zu Analogzeiten hat man per Teleskopantenne auch nicht überall vernünftigen Empfang gehabt. Trotzdem wurde sie bei portablen Geräten eingebaut.
     

Diese Seite empfehlen