1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Landschaft in Finnland

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von DC3, 16. September 2006.

  1. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Mich würde mal interessieren wie die TV-Situation in Finnland ist.
    Was empfangen die meisten finnischen Bürger? Sat, Kabel, Antenne?
    Welche weiteren Sender neben MTV3, Nelonen, YLE 1 & YLE 2 können sie sehen? Welche Sender sind sehr beliebt? Pay-TV?
    Wie sieht es in Helsinki z.B. aus?
    Ich würde mich über Antworten sehr freuen! Kiitos! Vielen Dank

    Gruß DC3 :)
     
  2. senderos20

    senderos20 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Bern
    AW: TV-Landschaft in Finnland

    Gross im Kommen ist DVB-T. Finnland hat mittlerweile eine Abdeckung von fast 100%. Hier findest Du alles über das digitale TV in Finnland (mit Kanälen) in englischer Sprache.
    http://www.digitv.fi/sivu.asp?path=9;1238
    Natürlich haben auch noch viele Haushalte Kabel, über die Zahlen weiss ich nicht Bescheid.

    Betreffend Pay-TV ist Canal+ am Drücker. Hier siehst Du die Sender, die man über canaldigital abonnieren kann:
    http://www.canaldigital.fi/templates/productsfront____4142.aspx
     
  3. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.701
    Ort:
    Franken
    AW: TV-Landschaft in Finnland

    die beiden Privatsender MTV3 und Nelonen betreiben jeweils noch ein zweites Programm MTV3+ und Nelonen+. Leider werden diese zwei nicht über Sat ausgestrahlt.

    Zeitweise gab es über Sat auch noch den Sender Sub TV und den Sportkanal Urheilukanava. Beiden ist aber die Satabstrahlung zu teuer geworden. :(
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: TV-Landschaft in Finnland

    Finnland ist im Gegensatz zu den anderen skandivischen Ländern nicht so stark verkabelt und auch der Satempfang spielt eine nicht ganz so große Rolle. Grund dafür ist die flächenmäßige Ausdehnung und beim Satempfang die Abgelegenheit, Teile Finnlands liegen schon am Rand der Ausleuchtzonen.

    Deshalb spielt dort die Terrestrik noch eine große Rolle, es wird PayTV über DVB-T ausgestrahlt und die Abdeckung ist sehr hoch. Bald soll mit der analogen Abschaltung begonnen werden.
    Analog sind drei Programme landesweit terrestrisch zu sehen YLE-TV1, YLE-TV2 (ÖR) und MTV3 (privat) sowie Nelonen (wörtlich"das Vierte") das aber nur im Süden in den dichter besiedelten Gebieten terrestrisch ausgestrahlt wird.
    Die beliebtesten Programme sind YLE-TV1 und MTV3.
     
  5. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: TV-Landschaft in Finnland

    Aha! Vielen Dank für die Antworten! Also spielt das terrestrische Fernsehen in FInnland eine große Rolle! Die Sender müssten eigentlich auch leistungsstark sein (vorallem im Norden Finnlands) wegen der großen Abdeckung, oder?
     

Diese Seite empfehlen