1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Günther Jauch hat im Talk-Konkurrenzkampf ein frühes Tor geschossen - aber das Spiel am Ende nicht gewonnen. Mit Angela Merkel konnte Jauch einen Stargast empfangen, doch statt hart nachzufragen, bot er der Kanzlerin eine Plattform.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Tja, dann hätten sie gestern besser vorher von 20:15-21:45 auf 3Sat geschaltet, da hat Georg Schramm erklärt dass genau das auch die Absicht dieser Sprache ist, da gab es dann auch Übersetzungshilfe. Bis zum 2 Oktober gibts den Beitrag hier auch in der Mediathek. ;)
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    War doch klar, das er seine Chefin nichts tut.
    Er hat ja auch genug Wahlkampf für sie gemacht.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Dass ein Bundeskanzler in einer Talkshow nicht angegriffen wird, ist weder überraschend, noch neu.
     
  5. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Bei einem Privatsender kein Wunder.
     
  6. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Und immer noch falsch. Wenn Frau Merkel keine Lust hat sich kritischen Fragen zu stellen, soll sie zu Hause bleiben, wenn Jauch sich auf dieses Schmierentheater einlässt, soll er das auch und wenn sich die ARD meint darauf einlassen zu müssen, sollen sich die Verantwortlichen darauf gefasst machen, dass sich diese Allerwertestenkriecherei zulünftig niemand mehr ansehen will.

    Verschenkte Sendezeit und ein journalistisches Drama. Damit hat Jauch auch den letzten Rest Glaubwürdigkeit verspielt.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Das waren früher noch knallharte Interwievs.

     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Na ja, was den ÖRR die Politiker sind den Privaten die CEOs.
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

    Bei anderen Themen hätte ich Dir da Recht gegeben, aber das Thema Euro-Krise, wo viel Psychologie an den Finanzmärkten unsere Wirtschaft und Währung ins Wanken bringen kann, ist IMHO für eine "harte Gangart" wirklich nicht geeignet gewesen. Wenn am nächsten Tag in den Zeitungen gestanden hätte, das die Bundeskanzlerin bei diesem Thema in einer Talkshow "auseinandergenommen" wurde und eine schlechte Figur abgegeben hätte, hätte das übelste Folgen haben können.

    Und es ist ja nicht nur Günther Jauch, selbst die sonst so gerne attackierende Opposition wird bei dem Thema "handzahm" und bietet Zusammenarbeit an. Daran sieht man doch, dass mit diesem Thema wirklich nicht zu spassen ist.

    Wenn es um soziale Themen, Kernkraft, Klimawandel, etc gegangen wäre, da hätte es sicher viele Möglichkeiten für kritische Fragen gegeben. Aber so würde ich Günther Jauch wirklich nicht vorwerfen, dass er zuwenig contra gegeben hat. Mehr war bei diesem Thema nicht drin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2011
  10. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [TV-Kritik] Merkel bei Jauch: Kaum Kontra für die Kanzlerin

     

Diese Seite empfehlen