1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Kofler in Österreich - schon erhalten?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Thomas J., 9. Januar 2004.

  1. Thomas J.

    Thomas J. Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Hallo,

    leider alle 2 Wochen das selbe Thema: Hat jemand in Österreich die neue TV Kofler schon erhalten?

    Langsam wirds echt ärgerlich. Ich hab meine alte
    TV Zeitschrift abbestellt und steh jetzt regelmässig ein paar Tage ohne ein Programmheft da. Es kann doch nicht so schwer sein diese blöde
    TV Kofler rechtzeitig zu liefern?

    Viele Grüße

    Thomas J.
     
  2. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Ich glaub das liegt an der Post und nicht an dem Verlag.
     
  3. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Wird eigentlich bei Euch in Österreich der ORF abgedruckt! Wenn ja, welche Sender fehlen dann bei Euch?
     
  4. thowi

    thowi Guest

    Meins ist auch noch in der Post, ABER:

    Wenn Du Dein tv Kofler ansiehst kannst Du am Adressaufkleber erkennen das Premiere auch das Österreichische Magazin in Hamburg (!) bei der Deutschen Post als Pressesendung aufgiebt, das heißt der Postfuchs muss schon ein bischen weiter hoppeln !

    Da in Österreich die Preise für Zeitschriftenversand durch die von der EU verordnete Deregulierung des Postwesens drastisch angehoben wurde und scheinbar auch das Österreichische Heft in Deutschland produziert wird ist das scheinbar die für Premiere günstigste (!?) Variante.

    Beim letzten Verspätungs Anruf deswegen hat die Premiere Hotline zwar gemeint das das Heft am 18. Dezember zur Post ging, leider war es dann erst am 4. Jänner bei mir (nicht schlecht für das Heft 27.12-9.01- ich hätte gut Lust die 2,70 zurückzubuchen).

    Da hatte ich aber nach 2 pünktlichen Heften und dem Weihnachtspostaufkommen noch Verständnis, das läßt aber derzeit bei mir drastisch nach !

    Also lasst uns mal Scenarien für eine Gegenstrategie entwickeln:

    Wenn Sie das noch einmal machen rufe ich zu einer Demo auf bei:

    Premiere Fernsehen GmbH Kreitnergasse 5 1160 Wien

    Datum und Uhzeit müssen wir uns noch überlegen :)

    Nochwas zum schmunzeln - Anbei der Pointer zum Firmeneintrag von Premiere in Österreich:

    http://firmena-z.wko.at/udbsql/ecgInfo.asp?K=0&MG=632710&NOFRAME=J

    Da ist als Berufsgruppe Call-Center eingetragen, ist das nicht nett als Selbsteinschätzung ?

    Anbei auch noch ein Auszug mit Pressekontakten, die sich für eine entsprechende e-mail Distributionsliste eignen würden:

    Ansprechpartner für Journalisten

    Kommunikation & Medienpolitik

    Dirk Heerdegen
    Unternehmenssprecher
    Tel.: 089 9958-6350
    Fax: 089 9958-6358
    E-Mail: dirk.heerdegen@premiere.de


    Unternehmenskommunikation

    Katrin Gogl
    Leiterin Unternehmenskommunikation
    Tel.: 089 9958-6377
    Fax: 089 9958-6358
    E-Mail: katrin.gogl@premiere.de

    Julia Buchmaier
    Unternehmenskommunikation
    Tel.: 089 9958-6347
    Fax: 089 9958-6349
    E-Mail: julia.buchmaier@premiere.de

    Michael Jachan
    Unternehmenskommunikation
    Tel.: 089 9958-6352
    Fax: 089 9958-6349
    E-Mail: michael.jachan@premiere.de

    Birgid Lutz
    Unternehmenskommunikation
    Tel.: 089 9958-6354
    Fax: 089 9958-6349
    E-Mail: birgid.lutz@premiere.de

    Birgit Ehmann
    Journalistenabos
    Tel.: 089 9958-6850
    Fax: 089 9958-6370
    E-Mail: birgit.ehmann@premiere.de


    Programm-PR


    Anja Knigge
    Leitung Programm-PR
    Tel.: 089 9958-6353
    Fax: 089 9958-6379
    E-Mail: anja.knigge@premiere.de

    Nicola Haake
    Tel.: 089 9958-6365
    Fax: 089 9958-6379
    E-Mail: nicola.haake@premiere.de

    Conny Schwarz-Franzen
    Tel.: 089 9958-6356
    Fax: 089 9958-6379
    E-Mail: conny.schwarz-franzen@premiere.de

    Eva Tschampa
    Tel.: 089 9958-6342
    Fax: 089 9958-6379
    E-Mail: eva.tschampa@premiere.de


    Programmvorschau/Datenexport

    Bettina Uphus
    Leitung Programmvorschau
    Tel.: 089 9958-6883
    Fax: 089 9958-6370
    E-Mail: bettina.uphus@premiere.de

    Birgit Ehmann
    stellvertr. Leitung Programmvorschau
    Tel.: 089 9958-6850
    Fax: 089 9958-6370
    E-Mail: birgit.ehmann@premiere.de


    Sport-PR

    Dietrich Wöstehoff
    Leiter Sport-PR
    Tel.: 089 9958-6362
    Fax: 089 9958-6369
    E-Mail: dietrich.woestehoff@premiere.de

    Emanuel Hugl
    Formel 1/Eishockey
    Tel.: 089 9958-6371
    Fax: 089 9958-6369
    E-Mail: emanuel.hugl@premiere.de

    Ariane Poschner
    Volontärin
    Tel.: 089 9958-6367
    Fax: 089 9958-6369
    E-Mail: ariane.poschner@premiere.de

    Arne Reinbold
    UEFA Champions League/Internationaler Fußball/Tennis
    Tel.: 089 9958-6366
    Fax: 089 9958-6369
    E-Mail: arne.reinbold@premiere.de

    Frank Schillinger
    Fußball-Bundesliga/Boxen/US-Sport/Wrestling/Golf
    Tel.: 089 9958-6361
    Fax: 089 9958-6369
    E-Mail: mailto:frank.schillinger@premiere.de


    Medienpolitik

    Sabine Christmann
    Tel.: 089 9958-6368
    Fax: 089 9958-6359
    E-Mail: sabine.christmann@premiere.de

    PS: Das sind natürlich nur nicht ernst gemeinte Vorschläge eines "sonst zufriedenen Premierekunden" (nein das ist nicht ein Alias von mir !)
     
  5. thowi

    thowi Guest

    ich vergass zu erwähnen das ich die Telefonnummern nicht drinnengelassen habe zum anrufen, sondern als Bonus Gag für Leute die 089 als die Vorwahl von München (!) erkennen können - auf der Österreichischen Webpage wäre wenigstens eine Seite mit +43/89 vorher nett gewesen (und nicht einfach ein Link zur premiere.de), wenn man als Journalist schon ein Ferngespräch führen muss um Kontakt aufzunehmen (womit die Leute aber auch empfehlenswert für Deutsche tv Kofler Mitleider wären)!

    PS: Im übrigen bin ich für 1 Woche tv Kofler zu spät = 1x Direkt Film Gratis (kommt vom Schaden ungefähr hin !)
     
  6. Thomas J.

    Thomas J. Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Es kann ja mal vorkommen, dass sich was verzögert da hab ich ja Verständnis, aber jetzt ist es (bei mir zumindest) das 4. mal, dass ich
    das Heft nicht pünktlich bekomme und irgendwann
    wirds einfach fad. Ich glaub da müssen wir Österreicher uns wirklich einmal zusammentun. Noch dazu will mir Premiere (wenn ich mich beschwere)immer weiss machen, daß ich ein Einzelfall bin. Wenn ich mir hier das Forum durchlese, sieht das Ganze etwas anders aus.

    Viele Grüße

    Thomas J.
     
  7. thowi

    thowi Guest

    Leider habe ich das Standardantwortmail auf die tv kofler Verspätung shcon gelöscht - wenn Premiere aber das Magazin nur 7 Werktage vor Programmbeginn für Österreicher in Hamburg zur Post gibt (und das vor Weihnachten), und gemäß EU Richtlinie innerhalb Europa die Postanstalten für Briefe über 150g nur 95% innerhalb von 4 Werktagen innerhalb von Europa garantieren müssen, dann ist das schon ein bischen optimistisch zu Ungunsten Ihrer Kunden !

    Wenn der Liebe Axel Springer Verlag der das tv Kofler druckt das nicht bedenkt so zeigt das nicht gerade von Professionalität !

    Als Bonus Gag für die Werten Forum Kollegen ein Auszug von www.axel-springer.de (mir gefällt das mit der logistischen Meisterleistung !)

    Technik und Logistik

    Zur Herstellung seiner Zeitungen und Zeitschriften betreibt Axel Springer fünf eigene Druckereien. Diese sichern ein Höchstmaß an Flexibilität, Qualität und Unabhängigkeit. Darüber hinaus werden Teilauflagen der Titel BILD, BILD am SONNTAG, DIE WELT und WELT am SONNTAG in 15 Fremddruckereien im In- und Ausland produziert. Mit Lohndruckaufträgen werden freie Kapazitäten in den eigenen Druckereien ausgelastet. Mit dem Ausbau und der Modernisierung der Technik in den Druckereistandorten hat Axel Springer die Voraussetzungen für die Zukunft seiner Zeitungen und Zeitschriften geschaffen. Mit den drei Offsetdruckereien in Spandau, Ahrensburg und Essen-Kettwig werden die Kernmärkte in Berlin, Hamburg und Nordrhein-Westfalen erreicht. In diesen Ballungszentren wird der größte Teil der Zeitungen des Verlages verkauft. Mit den beiden Tiefdruckereien in Ahrensburg und Darmstadt hält Axel Springer eigene Kapazitäten für den Druck von Zeitschriften vor.

    Für die Leser ist es selbstverständlich, Zeitungen und Zeitschriften jeden Tag und überall erhalten zu können. Dafür vollbringt der Vertriebsapparat rund um die Uhr eine logistische Meisterleistung. Presseerzeugnisse in Millionenauflage liegen täglich termingerecht an 117000 Verkaufsstellen in ganz Deutschland.

    Die hauseigene ASV Vertriebs GmbH ist verantwortlich für den Vertrieb und das Marketing in- und ausländischer Zeitungen und Zeitschriften sowie den weltweiten Export für deutsche Verlage.

    Darüber hinaus ist Axel Springer an mehreren Pressegroßhandels-Unternehmen beteiligt.
     
  8. Andi

    Andi Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    342
    macht euch nix draus ich habe das heft 1 am 5.1.2004 !!!!! bekommen.

    natürlich von heft 2 noch nix in sicht, und an der post liegt es sicher das eine zeitschrift 2 wochen verspätung hat den andere zeitschriften können ja auch pünktlich per post ankommen.

    beschwerdemail an premiere, seit einer woche keine antwort.

    ich bin auf jedenfall nicht weiter gewillt für eine zeitschrift zu zahlen wenn über 50% des inhalt nicht mehr interesant ist weil es vorbei ist.

    <small>[ 09. Januar 2004, 22:48: Beitrag editiert von: SmaxXx ]</small>
     
  9. Hr. Professor

    Hr. Professor Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Die blöde TV-Kofler kommt nicht nur regelmäßig um einige Tage zu spät, die ORF-Programmvorschau ist auch meistens falsch! w&uuml;t
     
  10. GranPoelli

    GranPoelli Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Österreich
    Grüss Euch,

    von bisher fünf Heften kamen drei verspätet (vier Tage vor neuem Programmbeginn), so ist auch die aktuelle Ausgabe noch nicht da. Detto bei meinen Schwiegereltern.

    Wir haben, wie ein Vorredner weiter oben, auch ein bisher bestehendes Abo einer Programmzeitschrift storniert, weil wir dachten jetzt haben wir eh das TV-Kofler.

    Bei Premiere-Telefondienst lief ein Band das der LKW aus Deutschland mit den Heften einen Verkehrsunfall hatte und es zu einer verspäteten Zustellung des Programmheftes kommen wird.

    Manchmal fragt man sich, ob die Fahrer alle besoffen sind, weil das Heft eben schon 3 von 5mal unpünktlich war.

    Ich bin fassungslos über so ein unorganisiertes Unternehmen wie Premiere. Das ist sehr sehr traurig.

    Gruss GranPoelli
     

Diese Seite empfehlen