1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Karten Software -> IE plugin

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von herpel, 25. September 2003.

  1. herpel

    herpel Guest

    Anzeige
    Hallo,
    gibt es für den Internet Explorer ein plugin, mit dem ich mir das Fernsehbild im Browser anzeigen lassen kann (auch interessant, wenn das nur mit bestimmten Karten funktioniert)?

    Gruss
     
  2. Number of the Beast

    Number of the Beast Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinau 2
    Technisches Equipment:
    Dbox2
    Also für den Internet Explorer gibt es so ein PlugIn bestimmt nicht.
    Du kannst auf eine Seite bestimmte Multimediainhalte draufmachen und diese dann mit dem IE anzeigen lassen.
    Das heißt, du bräuchtest ein PlugIn um deinen Stream zum Beispiel im Media Player wiederzugeben und diesen dann per html auf eine Seite einbinden.
     
  3. Space_2063

    Space_2063 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    185
    Ort:
    satellite-board.de
    Als Anregung (weil ich so letztes Jahr die unwichtigen Spiele bei der Fussball WM im Buero gesehen habe winken

    Besorg dir eine Analoge TV Karte, bei der Capturing anstaendig funktioniert, bei mir tut es eine einfache (alte) Pinnacle Miro PCTV. Dann entweder einen Receiver mit HF Modulator oder schalte einen HF Modulator (z.B. Videorecorder) hinter das Scartsignal und entstandene HF Signal geht als Antenneneingang auf die TV Karte.

    Anschliessend laedst du dir eine der wenigen brauchbaren M$ Apps - den Windows Media Encoder aus dem Netz - ist Freeware. Dort bindest du dein Capture Device ein und generierst einen WM8 Stream, Datenrate (Video + Audio) entsprechend deiner verfuegbaren Uploadrate. Der Mediaencoder erlaubt dir es, den Stream sofort an eine URL:portadresse zu schicken und fertig ist dein Broadcast.

    Ich hatte das ganze damals mit meiner dbox2 implementiert und konnte somit sogar remote ueber http zappen läc

    PS: Moeglicherweise geht dies auch mit einer Graka die VideoIn besitzt, kann ich aber nicht verifizieren.

    <small>[ 26. September 2003, 02:02: Beitrag editiert von: Space_2063 ]</small>
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    Es gibt eine Internet Seite von Deuromedia mit der man das machen kann. Voraussetzung ist The Viewer und eine passende TV-Karte. Vielleicht ist was für Dich.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen