1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Karte: Koaxialkabel stört TFT-Monitor

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von nihilius, 14. April 2006.

  1. nihilius

    nihilius Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine TV-Karte (Pinnacle PCTV 300i PAL Stereo DVB-T) in meinem Rechner. Die Karte unterstützt Analog- und Digitalbetrieb (DVB-T). Bei angeschlossener DVB-T-Antenne funktioniert alles prima. Sobald ich aber das Koaxialkabel für Kabel-TV (analog) anschließe, flimmert der TFT-Monitor. Koaxial- und Monitorkabel laufen nicht nebeneinander. Austauschen des Koaxialkabels hat nichts gebracht. Kennt jemad das Problem?

    Gruß, Andreas
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: TV-Karte: Koaxialkabel stört TFT-Monitor

    Hallo

    Da hast du offensichtlich eine Brummschleife von der Antenne (offsensichtlich Kabelanschluß) über den PC und Monitor. Am einfachsten beseitigst du das Problem mit einem Mantelstromfilter in der Antennenleitung.

    Jens
     

Diese Seite empfehlen