1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dani05, 12. Dezember 2005.

  1. Dani05

    Dani05 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo erstmal,
    ich bin gerade auf der suche nach einer TV Karte für meinen PC.
    Nur gibts da das Problem, dass wir an der Satelitenschüssel nur einen Single-LNB haben, aber damit ich am Reciever (Fernseher) und am PC schauen bräuchte ich 2 LNB's, oder seh ich das falsch?
    Das wär auch meine Frage ob man einfach noch einen LNB nachrüsten kann oder ob man eine Komplett neue Anlgae kaufen müsste!!?
    Könnt ihr mir da weiterhelfen? :) :eek:

    P.S.: Gibt es auch TV Karten die DVB-T und DVB-S unterstützen, fals das mit den 2 LNB'S erstmal nicht klappen sollte??

    Vielen Dank für euere Antworten, ihr seit meine Hoffnung ;)
    MfG Dani05
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Hallo Dani05,

    Zur Erweiterung der Anschlußzahl tauschst du das Single-LNB einfach gegen ein Universal-Twin-LNB. Dann hast du zwei unabhängige Anschlüsse. Es gibt auch LNBs mit 4 Ausgängen (Quaddroswitch-LNB).
    DVB-S/C Kombikarten sind mir nicht bekannt, ich hatte jedoch eine Technotrend "Premium" DVB-S und eine Technotrend "Budget" DVB-T parallel in einem Rechner in Betrieb. Vielleicht hilft es dir.

    Gruß

    Klaus
     
  3. Dani05

    Dani05 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Hi, vielen Dank schonmal für deine Antwort!! ;) :)
    woher bekomme ich denn zB. einen Twin-LNB, gibts die bei Conrad oder so?
    Wieviel wird so ein Twin LNB ca. kosten und kann man irgendwas falsch machen?
    MfG Dani05
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2005
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Schau z.B. mal bei www.reichelt.de. Conrad hat so was auch. Lass dich nicht von irgendwelchen Superangaben (0.3dB Rauschmaß und so ein Blödsinn) blenden, nimm ein günstigstes.
    Vorher solltest du schauen, ob das jetzige LNB einen 40mm Hals hat (es gibt 23mm, 40mm und 60mm).
    Nach dem Austauschen unbedingt das LNB nach der Signalqualitätsanzeige des Receivers auf Maximum drehen. Signalqualität (C/N), NICHT Signalstärke.

    Klaus
     
  5. Dani05

    Dani05 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Hmm, dein Link geht so nicht...
     
  7. Dani05

    Dani05 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Ups,......naja nicht so schlimm!!
    Ich hab noch ne Frage: Und zwar wie ich den LNB austausche, ist das kompliziert, und was muss ich machen??
    Ich hab schonmal "gegoogelt", aber hab direkt nichts dazu gefunden!!
    MfG Dani05
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Relativ einfach: Stecker vom angeschlossenen Receiver ziehen, LNB-Schelle aufschrauben (Schrauben nicht verlieren!), LNB rausnehmen, neues LNB rein, Schelle aufschrauben, aber noch nicht fest. Kabel ans LNB anschließen. Beim Receiver die Signalqualität anzeigen lassen und LNB drehen, bis die Qualität maximal ist (sollten so 12-14dB sein). Schelle festschrauben. Fertig.
    Natürlich sollen die Stecker ordentlich aufgesetzt sein, damit keine Feuchtigkeit ins Kabel kommen kann. Die F-Stecker sollten mit Gefühl mit einem 11er Schlüssel festgezogen werden.

    Klaus
     
  9. Dani05

    Dani05 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    11
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Mir ist grad noch was eingefallen, welches Kabel brauch in denn dann um den 2. LNB Anschluss mit meinem PC zu verbinden??
    Danke für ne Antwort, gerne auch von Klaus ;)
    Lg. Dani05
     
  10. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: TV Karte für DVB-T und DVB-S!?

    Ein Sat-Kabel. Genauso eins, wie das, das schon zu deiner Empfängerbox führt.
    Also das Kabel, das du hast, brauchst du noch einmal. Bzw. sind ja eigentlich 2 Kabel. . eins vom LNB zur Dose und eins von der Dose zum PC.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen