1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Karte behindert RDP

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Robertosat, 23. März 2014.

  1. Robertosat

    Robertosat Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo!
    Seitdem ich WinTV7 auf meinem Stand-PC installiert habe, funktioniert der Fernzugriff auf den Computer mittels VPN und 'mstsc' unter Windows 8.1 nicht mehr. Unter Windows 7 ging es mit der Hauppauge WinTV-HVR-1300.
    Jetzt vermute ich, dass Anfragen an die IP des PC an die TV-Karte geleitet werden. Diese Annahme wird auch durch diverse Internet-Beiträge untermauert. Auch ist es so, dass der PC auf einen Wake-Up on LAN Befehl in einen ganz eigenartigen Zustand hochfährt(PC läuft, Monitor ist mit Blaack-Screen auf on, keine Reaktion auf Tastatur, Aufwecken mittels Taste am PC).
    Kann da bitte jmd. weiterhelfen?
    Vielen Dank
    Robert
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TV-Karte behindert RDP

    Helfen kann ich dir nicht, aber kontakte dochmal den Support von Hauppauge.
    Evtl. wissen die um das Problem und haben eine Lösung.
    Ansonsten, die WinTV Software hat ein Modul das mit dem Windowssystem startet.
    Evtl. funktioniert RDP wieder, wenn dieses Teil aus dem Autostart rausgenommen wird?
     
  3. Robertosat

    Robertosat Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: TV-Karte behindert RDP

    Vorderhand habe ich jetzt die komplette Software wieder deinstalliert, und jetzt funktioniert RDP eben auch bei eingesteckter Karte wieder.
    Jedenfalls werde ich über meine weiteren Miss- oder Erfolge berichten.
    Robert
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TV-Karte behindert RDP

    WinTVTray.EXE heist das Teil, das da von der WinTV-Software im Autostart von Windows mitgestartet wird.

    Kannst ja mal probieren, was der PC macht, wenn du nur die Treiber der Karte Installierst.
    Man muß ja nicht unbedingt die WinTV Software benutzen, gibt's ja auch andere TV-Software.
    Solange es SD-Sender sind, geht's sogar mit dem Windows MediaCenter, sofern es ne Win7 Version ist, wo das dabei ist.
     

Diese Seite empfehlen