1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von RyoBerlin, 16. März 2005.

  1. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    Anzeige
    Tja nun hab ich hier das C-Media 5.1 Chipst onboard an den Logitech X-530 Speakern.

    Gibts irgendeine Möglichkeit das bei wiedergabe der TV-Karte (analog) der Ton nicht so stark aus den Rear boxen kommt (abgesehen von runterregeln der boxen)
    Hab kurz Farscape als TS File abgespielt da waren die Töne recht korrekt denke ich.
    Aber bei TV Karte (jetzt Stargate) kommt die sprache anscheinend aus allen Boxen...)
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    Die Soundkarte macht einen Stereo-Upmix, setzt also das Stereo-Signal auf alle Lautsprecher. Da musst Du deiner Soundkarte ein Stereo oder ProLogic Profil zuweisen, damit die Rears nicht verwendet werden.
    Wie das geht, kann ich dir nicht sagen, ich hab nur ne Audigy2 ZS und da klappt das über irgend so eine DSP Kontrolle...
     
  3. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    Hab C-Media OnBoard also weis nicht was ich da einstellen könnte ausser halt Stereo ;-)

    Höstens Virtual Dolby 5.1 aber das bringt auch nix.
    Daher lass ich wohl bei TV Karten wiedergabe 2ch an...

    Echt blöd da viele TV signale ja in Dolby Sourround sind.
    Wenn auch nicht 5.1
     
  4. Haribo-Schwarz

    Haribo-Schwarz Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    52
    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    Ich habe die CMedia CMI8738 mit Treiber 5.12.1.644

    Einstellungen für 5.1 Sound sind an 3 Stellen vorzunehmen:
    1. WinXP
    2. Soundkarte
    3. TV-Karte (bzw. der verwendete Codec)
    Für die TV-Karte benutze ich den AC3-Filter.


    :winken:
     
  5. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    1. Wo da?
    Lautsprechersystem ? iss schon

    2. Was da?

    3. Wie denn? Das Programm WinDVR das ich nutze kann ja nur Mono/Stereo/Kanal a/ Kanal b
     
  6. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    Hi

    Wenn sie allgemein zu laut sind....
    Aber normalerweise haste in der Windowslautstärkereglung auch die Einstellmöglichkeiten Front, Center, Woofer, rear .... du musst sie nur aktivieren das sie sichtbar werden :)
    Also Lautstärkeregelung öffnen -> Eigenschaften -> Wiedergabe -> und da ist ne Auswahlliste ... die Teilchen anklicken die du sehen willst und fertig :) wenn die net da sind, unterstützt es dein Soundkartentreiber net...aber da glaube ich mal net ...

    Wenn Sie bei bestimmten Filmen bzw AC3 3/2 Ton oder 2/0 oder sonst was spinnen
    Dann musst du in den jeweiligen Codec z.b. AC3Filter oder andere Filter und da kannste auch in den Eigenschaften alles einstellen....

    mfg erbse
     
  7. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    nein, sie sind nur zu laut bei der TV karte..
    weil halt das stereo signal auf alle boxen gelegt wird....

    leise stellen bringt nix sind dennoch zu laut *G*


    was ich bräuchte wäre vermutlich ein TV Programm was den Ton nicht durchschleift sondern als Wave ausgibt...

    PS: ich hab auch mal beim TV karten Hersteller Angefragt. Antwort war:
    Das ist wohl eher eine Frage für ein einschlägiges Forum, z.B.
    www.digitalfernsehen.de

    *G* gerade bekommen.
     
  8. phackh

    phackh Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    28
    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2007
  9. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

  10. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: TV-Karte, 5.1 Boxen und die Rear Speaker.

    ok fertig.. also der Plugin schleift auch nur den Ton durch.

    also kann es WinampTV auch nicht.
    -
    nachtrag:

    also via Capture audio scheinen die rear speaker ruhig zu sein.
    bräuchte jetzt aber mal ne testsendung um zu sehen obsie tot sind
    oder nur ruhig weil kein DolbySourround anliegt ;-)

    Dummerweise kommt mit CaptureAudio garkein Ton mehr beim
    Composite Video....

    Ausserdem liegt die CPU Last für Winamp dabei bei 65%

    PS: und wie bekommt man das gepixel (evtl. falsche auflösung? ist 768x576) weg? de-interlace ist an.
    Schalte ich de-interlace aus so ist nix mehr verpixelt (texte) aber dafür hab ich halt diesen blöden kammflimmer effekt oder wie man das nennt.. als wenn sich die sachen auflösen bei bewegung

    Interessant ist auch das da steht ich solle "YUY2" anstellen aber er stellt sich selber immer wieder auf "RGB0"

    Version 1.9b behebt die Probleme mit dem Bild (de-interlace) ;-)
    http://www.brics.dk/~barnie/WinampTV/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2005

Diese Seite empfehlen