1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Karte, 20 Meter Kabel und die Frage ob MS oder nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Emiron, 20. September 2007.

  1. Emiron

    Emiron Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo SAT-Freunde,
    ich plane eine neue SAT-Anlage zu installieren.
    Möchte dabei gute Komponenten zum bezahlbaren Preis ;)

    Ich dachte an soetwas hier:
    http://www.bfm-satshop.de/anlagen/b...tischalter/grau/85cm-fuba-4sat01-fvs85gr.html

    4 Teilnehmer reicht definitiv.
    Jetzt frage ich mich also ob ein Quad-LNB nicht reichen würde. Spart den Multischalter der ja auch einiges kostet und spart natürlich auch den Strom den der MS bräuchte.

    Bedenken habe ich bei folgendem. Vom LNB sind es gut 20 Meter bis zu meinem PC. Dort soll eine TV Karte (HDTV) eingebaut werden. Nach allem was ich gelesen habe bringen TV Karten nicht immer genügend Strom für einen guten SAT Empfang beim Anschluss direkt an ein LNB. Außerdem sind 20 Meter auch nicht gerade wenig. Unser Elektriker meinte so ein doppeladriges SAT-Kabel (zwei SAT-Kabel aneinander geschweißt) wäre gut zu verlegen. Es sollen in zwei Räumen jeweils Twin-Anschlüsse vorhanden sein. Taugt das Kabel was von der Schirmung / Dämpfung her?

    Was meint Ihr würde ein Quad-LNB ohne MS bei 20 Metern Kabel und einer TV Karte am Ende reichen?

    Bitte nicht einfach schreiben das MS immer besser ist, das weiß ich. Mir gehts durm ob es reicht oder ob es zu eng wird um Reserven für mögliche Störungen zu haben.

    Danke für eure Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2007
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: TV Karte, 20 Meter Kabel und die Frage ob MS oder nicht

    Ich habe 30 m Kabel an einem Twin LNB. Damit funzt meine TV Karte (KnC1) ohne Probs.

    Allerdings handelt es sich dabei um ein hochwertiges einadriges Kabel.

    Das doppeladrige ist lt. den Aussagen vieler User nicht das Wahre.
     
  3. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: TV Karte, 20 Meter Kabel und die Frage ob MS oder nicht

    Probiers doch erstmal.

    Wenns nicht geht, besorgst Du Dir halt einen quadfähigen MS.

    Und zum Kabel, wenn es geht nimm lieber zwei einzelne Markenkabel mit wenig Dämpfung und hoher Schirmung (> 90/100db). Das Twinkabel hat a) mehr Dämpfung (kleinerer Innenleiter) und b) schlechtere Schirmung. Ist ja auch klar, weil viel dünner im Querschnitt als 2 einzelne Kabel. Dafür halt besser zu verlegen...
     
  4. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: TV Karte, 20 Meter Kabel und die Frage ob MS oder nicht

    Das hier tuts übrigens genauso. 65er Gibertini Spiegel + Inverto Quad LNB. Da das Bild digital ist, wird es auch bei grösserem Spiegel nicht besser, und für Astra reichen 65 cm.
     
  5. Emiron

    Emiron Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: TV Karte, 20 Meter Kabel und die Frage ob MS oder nicht

    Mir ist schon klar dass das Bild nicht besser wird, jedoch sollte doch etwas Schlechtwetterreserve da sein.

    Ich finde die Schüsseln von Fuba sehen stabiler aus als die Gibertini. Der Arm der das LNB hält scheint stabiler.
    Ich werd schaun ob ich durch das Leerrohr doch zwei einzelne Kabel bekomme. Was für einen Leerrohrquerschnitt hat man denn üblicherweise für zwei Satkabel?

    Ich würde dann das hier nehmen:
    http://www.bfm-satshop.de/anlagen/b...d-betrieb/grau/85cm-fuba-4sat01-fvq685gr.html

    Was meint ihr, taugt das Hirschmann-Kabel was das da dabei is?
    Was könnt ihr für Kabel empfehlen?
     

Diese Seite empfehlen