1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV in Norwegen über Laptop

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tim1307, 4. September 2007.

  1. Tim1307

    Tim1307 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche mal dringend eure fachlich Hilfe oder Rat.
    Ich arbeite zur Zeit in Oslo, Norwegen und habe meine Laptop mit. Dazu habe ich vom Kumpel noch ne TV Karte von Taiphoon oder wie das heißt und sich schreibt. Ich glaub der Kram von LIDL.

    In Deutschland habe ich sie mal probiert, sie funzt also!!!

    Ich gebe beim Scan dann Norwegen ein und dann bietet die karte mir noch 5 oder 6 sogenannte Standards an.

    Was soll ich da machen?
    Gibt es was anderes etc. Ich denke ihr wisst was ich will. TV!!!!

    Danke schonmal im Voraus

    Tim
     
  2. Tim1307

    Tim1307 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    16
    AW: TV in Norwegen über Laptop

    Hallo nochmal.

    Wenn Ihr mir evtl nicht weiter helfen könnte. Wisst ihr evtl. ein anderes Forum.

    Tim
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Tim,

    sei nicht traurig. [​IMG]

    [​IMG]

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=158301

    Norwegen ist bei der Einführung von DVB-T ein bisschen spät dran.

    Musst halt noch ein bisschen warten. [​IMG]

    Eventuell hättest Du mit einer mobilen Sat-Anlage für Camper zumindest ein paar Eutelsat-Programme einfangen können. Das norwegische Fernsehen über Satellit ist leider komplett verschlüsselt.

    Solltest Du Kabel in der Wohnung haben, kannst Du das analoge Kabel in mittlerer Qualität auf das Display Deines Laptos zaubern. [​IMG]

    Dafür gibt es geeignete PMCIA-Steckkarten.
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Sat-Empfang in Norwegen: Das sieht ganz gut aus.

    [​IMG]

    http://www.lyngsat-maps.com/maps/astra1g.html
    http://www.lyngsat-maps.com/maps/astra1h.html
    http://www.lyngsat-maps.com/maps/astra1f_hpb.html

    http://www.lyngsat-maps.com/maps/hb6.html

    [​IMG]

    Oslo liegt überall in der 50 db Zone: Da kann man mit 60 cm schon was machen. Eine mobile-Camper-Anlage ist vielleicht doch zu wenig, aber mit 'ner richtigen Parabol-Antenne sollten auch die üblichen Astras gehen.

    Du brauchst Dich also nicht auf Hot Bird zu beschränken - der, wie man an den Bildern sehen kann, z.B. viel weiter nach Osteuropa reicht.

    Besonders interessant auf Hot Bird ist der ARD-Transponder mit ARD, dw-tv und RTL 2.

    Da könntest Du heute abend um zehn zumindest "Stargate Atlantis" sehen.
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Noch was: Du hast hier einen Beitrag im Forum

    Digital TV über Satellit

    geschrieben. Du hast aber offensichtlich eine DVB-T Karte für Deinen Laptop.

    Ist Dir der Unterschied klar?

    Wenn Du schon Satellit hättest, müsstest Du uns beschreiben, wo Deine Antenne steht und wie Du sie ausgerichtet hast.
     
  6. Tim1307

    Tim1307 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    16
    AW: TV in Norwegen über Laptop

    Hallo,

    erstmal besten Dank und sorry für meine Unwissenheit.
    Ich habe gestern abend das Problem in den Griff bekommen, Ich denke es war wohl mehr ein Anwenderfehler.
    Ich habe halt eine TV Karte für meinen Laptop. Komischer weise empfange ich unter "Kabel" wie auch "Satelit" Sender. Unter "Kabel" sind es aber etwas mehr. Ich wohne im Wohnheim, kann also nicht sagen was anliegt.

    Eine Frage wäre aber da noch. Kann ich irgendwie auch deutsches Fernsehen empfangen. Eine Schüssel kann ich nicht anbauen.
    Das Wohnheim bietet auch an gegen Geld was "zuzukaufen". Ich weiss nicht ob das über NRK ist.

    Habt ihr da Erfahrung?

    Danke schon mal.

    Tim
     

Diese Seite empfehlen