1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Hersteller Loewe: Mitarbeiter bangen um ihre Jobs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.040
    Zustimmungen:
    1.201
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Wie geht es weiter für die rund 500 Beschäftigten des in Schieflage geratenen Fernsehherstellers Loewe? Der Vorstand will ihnen darüber am Dienstag auf einer Betriebsversammlung am Firmensitz im oberfränkischen Kronach Auskunft geben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    8.547
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Der eine von den ehemals oder noch deutschen "Die 3" ist Technisat, der nichts mit Insolvenzen zu tun hat.

    Wenn man seine Produkte damals nicht auf Fachgeschäfte beschränkt hätte, würde ich mal behaupten, ginge es Loewe und Metz heute besser.
     
  3. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Echt schade um Loewe, für mich immer noch die besten TV Geräte am Markt :(
     
    Senso gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.109
    Zustimmungen:
    16.487
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das glaube ich nicht! Den so einen TV schaut man sich im Laden an und kauft nicht "blind"! Im Internet kaufen Leute TVs nur die zu "geizig" sind und auf jeden Cent schauen. Die sind aber dann keine Loewe Kunden. ;)
     
  5. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    8.547
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Ach..auch zu "etablierten" Marken gibt es spezielle Fachhandelsmodelle.
    Das wegen bestimmter Zugaben, anderes Design, oder nur um den Preisvergleich zu erschweren.
    Hätte ja beide nicht gehindert, spezielle "Discount" Modelle anzubieten.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.109
    Zustimmungen:
    16.487
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Doch denn solche gabs bei Loewe nun mal aus Prinzip schon nicht, dann hätte man die ja nicht in Deutschland fertigen können und man hätte sich seinen Ruf total versaut. Panasonic hat ja solche Modelle im Verkauf die dann unter billigst Bedingungen in irgend einer Billigbude zusammen geklatscht werde.
    Hier im Forum gabs auch schon welche die sich diesen Schrott gekauft haben und dann glaubten einen "echten" Panasonic TV gekauft zu haben. Nur nach 2 Jahren war das Ding dann reif für den Abdecker.
     
    sanktnapf gefällt das.
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.263
    Zustimmungen:
    1.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Miteilungen von gestern , danach werden wohl fast alle 500 gekündigt ..


     
  8. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Auch diesen Donnerstag bei MediaMarkt. Samsung 4k TV für 300 Euro. Wer sowas kauft ist doch selber schuld wenn das Bild schlecht ist. Da ist sucher ein hochwertiger FullHD TV besser als sowas.

    Ne Freundin hat auch so ein Billigteil. Ich hab echt alles versucht beim einstellen, man bekommt kein sauberes Bild.
     
    LucaBrasil, Fakeaccount und Gorcon gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.109
    Zustimmungen:
    16.487
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann sollen sie besser ganz aufhören, das wäre auch für alle zukünftigen Kunden das beste.
    Das ist da leider vollkommen Normal.
     
    sanktnapf gefällt das.
  10. ***NickN***

    ***NickN*** Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    2.568
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    Eigentlich sagt einem doch der gesunde Menschenverstand das 300€ einfach zu wenig sind. Dann noch 4k. Irgendwo liegt da der Hase im Pfeffer. Ich glaub unter 800 würd ich nichts kaufen. Kann damit natürlich auch daneben liegen. Wenn es mal wieder soweit ist, stöber ich ordentlich im Netz. Hol mir Tipps usw.
     
    Pedigi, Fakeaccount und Gorcon gefällt das.