1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Hersteller: IFA bringt Optimismus zurück

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das erste Halbjahr 2013 war für die TV-Hersteller kein Zuckerschlecken. Mit der IFA scheint sich der Trend nun aber geändert zu haben: Die Branche für TV-Geräte schaut wieder optimistisch nach vorn.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: TV-Hersteller: IFA bringt Optimismus zurück

    Soll heißen, daß die Branche erwartet, daß ab Weihnachten 2013 alle ihren funktionierenden 2K-TV grundlos gegen einen teueren und evtl. nicht zukunftssicheren 4k-TV austauschen.
     
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    1.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: TV-Hersteller: IFA bringt Optimismus zurück

    Die Impulse nützen den Märkten wenig, wenn die Kunden am Ende fehlen, eigentlich haben sich die TV Hersteller nur ne Klatsche abgeholt, nachdem der 2.000,- € UHD aufgetaucht ist und selbst der wird es schwer haben.
    Das gewünschte ungezügelte Wachstum nach oben wird es nicht geben!
     
  4. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: TV-Hersteller: IFA bringt Optimismus zurück

    Das Gerät von Hisense taugt aber nicht wirklich was, so wie die ersten billigen HD-TVs eben auch. Aber es zeigt wohin die Richtung gehen wird.

    Abgesehen davon kann man nur dringend raten keinen 4k-TV ohne richtiges HDMI 2.0 zu kaufen.
     
  5. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: TV-Hersteller: IFA bringt Optimismus zurück

    und ohne H.265 HEVC Decoder...
     
  6. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich werde mir bestimmt nicht noch Zusatzgeräte in die Wohnung stellen, um ein 4K-Gerät betreiben zu können. Damit ich das ausnutzen kann, muss ich dann meine Wohnung vergrößern, damit der 100-Zöller reinpasst. Bloß um als erster irgendwas neues zu haben, dass ich vielleicht gar nicht brauchen kann. Davon abgesehen bin ich Kabelkunde. Ich jammere nicht, muss aber mit den "Plattform"-Realitäten leben. Ich würde mich schon freuen, wenn KDG genügend vorhandene HD-Sender einspeist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2013

Diese Seite empfehlen