1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von arte, 18. Januar 2005.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    Habe mich beim Zappen gewundert, dass das Bild bei tv.gusto so gut ist - auch die technischen Daten bestätigen das:

    Auflösung: 720x576 (sonst 480x576)
    Datenrate: bis 6,5 MBit/s, selten unter 4,5 MBit/s

    Zufall oder Absicht? Lief auf dem Transponder (12460) früher lastminute.tv, sodass hier jetzt die Bildqualität drastisch erhöht werden konnte. Ist jedenfalls im BetaDigital-Bouquet.

    Jetzt müssten da nur noch Spielfilme laufen!
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Hi,
    es geschen wohl wunder. Tatsächlich hab nur mal kurz gemessen und dann fast 5.5 Mbit und das bei einer guten Auflsöung einer offensichtlich nicht analogen Zuführung. Da sollte sich Premiere mal ein Beispiel dran nehmen. 1-2-3.tv ist auch nicht wirklich viel schlechter. Aber bei tv.gusto war das auch Notwendig. Was bisher lief war ja unter aller Kanone, da sah Premiere PLus ja noch gut gegen aus.
    Mfg
    satman702
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2005
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Da hat wohl einer aus Versehen an den Schaltern herumgespielt, es ist kaum anzunehmen, dass man das so gewollt hat.
    Ich schätze, dass das nur für kurze Zeit so bleiben wird.;)
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Lasteminute lief auf (12148), so das dieser nichts zu tun hat. Zufall kann ich mir nicht vorstellen, da so etwas konfiguriert (wird wohl mehr als ein Schalter sein) werden muss. Scheinbar hat TV Gusto erkannt, was Qaulität ist und nachgelegt....

    whitman
     
  5. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Tja aber da wars auch wirklich nötig.
    Mfg
    satman702
     
  6. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    ich finde das bild hat sich verschlechtert... (rein subjektiv)
     
  7. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Find ich auch! :(
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Hi,
    naja es ist irgendwie etwas überscharf. Das kennt man nicht. Muss man sich erst dran gewöhnen. Evtl. sollten die auch nen leichten Weichzeichner drüber packen, damit das ganze ne Nummer natürlicher rüberkommt.
    Mfg
    satman702
     
  9. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Koblenz; Rheinland-Pfalz
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Moment mal. Wie misst ihr die Bitrate beim zappen? Mit welchem reciever? Die dbox2 und neutrino kanns auch aber irgendwie ist es nicht korrekt denke ich.
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: tv.gusto mit nahezu DVD-Qualität

    Wenige Boxen zeigen die tatsächliche Bitrate an (ich glaube Technisat kann das!?!). Die DBox2 zeigt z.B. nur die Datenrate aus dem MPEG Header, was unbrauchbar ist. Ich selbst messe mitteles einer DVB-Karte, wie wohl die meisten auch. Da gibt es verschiedene Programme, die einem das anzeigen (z.B. TS-Reader, dvbsnoop).
    Ansonsten bleibt die Möglichkeit des Aufnehmens und die Aufnahme mittels anderer Tools anzuschauen.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen