1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tv gucken am pc und am tv gerät

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bigking01, 8. Juli 2006.

  1. bigking01

    bigking01 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab eine digitale Technisat Karte in meinen PC gebaut. ( SkyStar 2 TV )
    Funzt alles prima.

    An meinem Tv Gerät sind allerdings manche Kanäle verschwunden, sprich: kein Signal ( Sat1, Kabel1 z. B. ) Stelle ich an meinem PC Sat1 ein, funktioniert auch das TV Gerät. Ich hab eine Weiche zwischengeschaltet, welche einmal zum TV geht , einmal zum PC geht. ( Hab einen digitalen LNB am Satelliten )

    Wäre schön, wenn jemand eine Idee hat, warum nicht beides gleichzeitig ohne Probleme geht.

    LG

    bigking

    PS
    Sorry, ich hab den Artikel versehentlich unter Heimkino gespeichert.
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: tv gucken am pc und am tv gerät

    Yup, das können wir dir erklären:

    Es gibt zwei Frequenzbänder (Lowband und Highband), jedes davon hat nochmal eine vertikale und horizontale Polarisation. Die digitalen sind fast alle auf dem Highband, somit haben manche Programme vertikale (V) und manche eine horizontale (H) Polarisation.

    Und nur jeweils eins davon kann ins Kabel eingespeist werden. Wenn Highband H ins Kabel gespeist wird, dann kannst du auch nur diese Programme sehen.

    Der Empfänger sendet ein Signal zum LNB, was er nun haben möchte, und das LNB schaltet um. Also wenn du ein Programm siehst, das horizontal polarisiert ist, und schaltest um auf ein vertikales, dann muss das LNB umschalten und Highband V ins Kabel speisen, dann erst kann der Empfänger das gewünschte Programm raussuchen und anzeigen.

    Nun kommst du mit deiner Weiche an und teilst das Signal auf. Da aber vom LNB nicht alle Programme gleichzeitig kommen, kannst du auch nach der Aufteilung an beiden Anschlüssen nur Programme sehen, die auf der selben Ebene liegen.
    Wenn einer Highband H hat, dann kann der andere kein Highband V haben und umgekehrt, denn das LNB kann nur eins davon ins Kabel schicken.

    Willst du TV und PC gleichzeitig und unabhängig voneinander verwenden, brauchst du ein separates Kabel zum LNB.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2006
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: tv gucken am pc und am tv gerät

    Und mindestens ein Twin LNB, sonst nützt das Kabel auch nichts.
     
  4. bigking01

    bigking01 Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    AW: tv gucken am pc und am tv gerät

    Hallo,

    vielen Dank für die verständlichen Erläuterungen. Muss ich mal überlegen ... liegen eh schon so viele Kabel rum, Satellitenkabel, Internetkabel, Lautsprecherkabel usw.

    LG Bigking
     

Diese Seite empfehlen