1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Geräte-Studie: Netzfähig schlägt 3-D

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während sich die Medien auf die neue 3-D-Technologie stürzen findet im Stillen eine andere Revolution statt. Die Verbraucher scheinen sich weniger für 3-D zu interessieren als mit dem Fernseher die Vorteile des Internetzes zu nutzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: TV-Geräte-Studie: Netzfähig schlägt 3-D

    Aus meiner Sicht kann ich das absolut bestätigen.
    Für unseren neuen LCD als auch Blu-ray-Player waren Ausrüstungsoptionen wie Net-TV oder SDHC-Kartenslots entscheidend, '3D'-Fähigkeit spielt (zumindest vorläufig) absolut keine Rolle.

    Gerade "Q-Tom" ist ein Musikangebot aus dem INet welches wir jetzt sehr häufig nutzen. :love: :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2010
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Geräte-Studie: Netzfähig schlägt 3-D

    Keine Angst vor Würmern?
    [​IMG]
     
  4. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: TV-Geräte-Studie: Netzfähig schlägt 3-D

    Sehe ich genauso und so neu ist die Nachricht ja nun nicht.
    Nur wer sich im Fachmarkt vom Verkäufer überreden läßt, kauft doch 3Din seiner jetzigen Form.
    Die wahren Freaks kaufen Netzwerkfähigkeit.
     
  5. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV-Geräte-Studie: Netzfähig schlägt 3-D

    Netzfähig bedeutet ja nicht nur Youtube-Videos im Wohnzimmer auf dem "großen" Fernseher ansehen zu können.
    Über vernetzte TVs kann man die Aufnahme auf dem Server deren Betrachtung man im Wohnzimmer begonnen hatte auch im Schlafzimmer zuende sehen, während im Wohnzimmer die übrigen Familienangehörigen gemeinsam "Wetten dass" anschauen.
    Oder man startet im Schlafzimmer die Aufnahme, wenn man kurz vor dem Ausschalten feststellen sollte, daß kurz vor Mitternacht doch noch eine interessante Sendung auf Phoenix gezeigt wird. Anschauen kann man sie dann am folgenden Tag gemeinsam im Wohnzimmer.
    Und eigene Filmaufnahmen und Fotosammlungen kann man ebenalls auf der NAS ablegen, von jedem PC/Notebook darauf zugreifen oder mit Freunden gemeinsam im Wohnzimmer die Urlaubsbilder oder Filme betrachten.
     

Diese Seite empfehlen