1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Gerät ans Internet

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von pocotio, 21. Oktober 2012.

  1. pocotio

    pocotio Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    ich habe einen Panasonic Viera TX-50st33,und ich hatte vor damit ins Internet zu gehen.Die erste Möglichkeit,aber auch die teuerste den Adapter von Panasonic,dann kommen noch Netgear und andere.Die Frage ist nun lohnt sich der Aufwand.Was kann ich im Net tun?

    Gruss Pocotio.
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.177
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: TV Gerät ans Internet

    Du brauchst doch nur von deinem Internet Router/Modem/Switch ein Kabel zum TV legen und schon hast du ihn angeschlossen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Gerät ans Internet

    Ich weis jetzt nicht ob Dein TV auch zu den von Panasonic gehört bei den man per FW update HbbTV aktivieren kan, wenn ja, dann lohnt sich das auf jedenfall. Die Mediatheken lassen sich so ganz einfach aufrufen.
    Um damit im Internet aber zu surfen, dafür ist er eher ungeeignet (von der Bedienung her) da man keine Mausfunktion hat, selbst wenn man eine Bluetooth Tastatur angeschlossen hat die eine solche Funktion bereitstellt.
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV Gerät ans Internet

    mit dem TV ins Internet ist Spinnerei bringt nichts
    und ohne TV Maus und TV Tastatur ist das eine Quälerei.
    habe allerdings einen Samsung,
    da würde ich also lieber das TV am PC als 2. Monitor anschießen ist besser so
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Gerät ans Internet

    Es ist schon ein gewaltiger Unterschied ob man damit surfen meint oder in dazu zu nutzen um Internetstreams aufzurufen, dafür benötigt man ja keine Maus Unterstützung! Als Spielkram kann man das nicht bezeichnen es erweitert die Funktionen enorm (Online Videotheken usw. lassen sich damit ja auch nutzen)
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.177
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: TV Gerät ans Internet

    Die Stichworte sind HbbTV, Mediatheken und VoD.Es erweitert die Möglichkeiten.
     
  7. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV Gerät ans Internet

    Es kommt auch auf den TV- oder Receiverhersteller an, wie gut er die Internetoptionen umgesetzt hat. Und auf die Anbieter der Inhalte. Bei Sony und Panasonic habe ich diese Optionen eher weniger genutzt. Bei Technisat steigt zwar der Anteil, aber so richtig zum Alltag gehört es auch noch nicht.

    Was mir auf gefallen ist, dass mir HbbTV nicht so zusagt wie eigentlich erhofft. Ist ja so eine Mischung aus Videotext und Mediathek und somit irgendwie auch kein Fisch und kein Fleisch. Suche ich schnelle Textinformationen, bin ich mit dem guten alten Videotext schneller. Und bei Videoinhalten sind die Mediatheken besser. Und dementsprechend lasse ich HbbTV fast immer links liegen.

    Verzichten möchte ich aber auf den ganzen Kram auch nicht mehr. Und sie werden ja auch immer besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2012
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Gerät ans Internet

    Woberi der HbbTV Text genauso wenn nicht sogar schneller ist wie der VT.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.100
    Zustimmungen:
    5.830
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TV Gerät ans Internet

    Aber der normale VT ist etabliert und intuitiver zu bedienen.
    Ich prognostiziere das HbbTV genauso ein Flop beim Nutzer sein wird wie schon andere interaktive Dienste die beim Nutzer gescheitert sind.
    Diese Dienste werden einfach nicht "verlangt" beim Verbraucher, genau wie die Gestensteuerung. Sinn macht aber durchaus der Internetzugriff.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Gerät ans Internet

    Von der Bedienung ist der VT bei einigen Geräten (zB. unter Neutrino der Coolstream Box) deutlich einfacher zu bedienen (aber nicht beim TV selbst!)
    Am TV selbst ist der HbbTV Text einfacher bedienbar. ;)

    Der HbbTV ist ja eben nicht nur Text sondern eben auch alles andere was man mit Internet machen kann. Selbst Spiele gibt es (wer das unbedingt braucht).
    Für mich sind die Mediatheken ein gewinn. Leider habe ich das Update bei meinem TV zu spät gemacht und konnte daher die zusatzkanäle der Olymischen Spiele nicht mehr nutzen. Aber einige Videos sind immernoch on Air.
    Auf dem PC nutzt mir das nichts da ich den nicht am TV angeschlossen habe und auf dem MiniMonitor (der hat ja nur 23" ist mir das zu klein und zu unbequem).
     

Diese Seite empfehlen