1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Gebühren: Schweizer Haushalte sollen generell zahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Ausnahme von kleinen Unternehmen sollen alle Schweizer Haushalte Rundfunkgebühren zahlen. Dabei spiele es keine Rolle, ob die einzelnen Haushalte ein Radio oder Fernsehgerät besitzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: TV-Gebühren: Schweizer Haushalte sollen generell zahlen

    Schon tragisch, dass das Parlament den Willen der Bevölkerung dermassen ignoriert. Ist ja aber eigentlich nichts neues.

    Leider verschweigt der Artikel, dass neben der Petition auch noch eine Volksabstimmung in der Vorbereitung steht:
    http://www.byebyebillag.ch

    [​IMG]

    Meine Unterschrift haben sie schon!
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV-Gebühren: Schweizer Haushalte sollen generell zahlen

    Ginge es nach dir, gäbe es nur noch TeleBlocher.
     

Diese Seite empfehlen