1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Fragmentierung: Für einzelne Sender wird es schwieriger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.298
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für die großen TV-Sender wird es in Zukunft immer schwieriger werden, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu bleiben. Das geht aus der Studie "Fernsehvisionen" hervor, die auf den Medientagen München vorgestellt wurde. Das Fernsehen wird seine Rolle als Leitmedium jedoch auch in Zukunft behalten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Fragmentierung: Für einzelne Sender wird es schwieriger

    Soweit die Theorie – mit Blick auf die Marktanteile ist man aber wohl schon ein Freak, wenn man zweistellige Sendernummern benutzt.
     
  3. hsi

    hsi Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: TV-Fragmentierung: Für einzelne Sender wird es schwieriger

    ARD, ZDF, RTL, Vox, Sat1 und Pro7 haben zusammen einen Marktanteil von ca 60 %, dem drohenden Verlust begegnen sie alle mit einer zunehmenden Zahl an eigenen Spartensendern a la RTL Nitro und Sat1Gold - es wird vielleicht für einzelne Sender schwierig, aber nicht für einzelne Sendergruppen.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.339
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV-Fragmentierung: Für einzelne Sender wird es schwieriger

    ... mit den neuen Spartensender werden die beiden großen Privaten nicht sonderlich viele Kunden dazugewinnen können. Vielmehr wird es eine Umverteilung der Zuschauer innerhalb der Sendergruppen geben.
    Mit den neuen Spartensender können beide Sendergruppen mehr Werbezeiten vermarkten und das zielgruppengerichteter.

    Damit wird es kleinen Sender, die zu keiner großen Sendergruppe gehören, schwerer haben, sich am Markt zu etablieren, weil durch weniger Werbung weniger finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Die Möglichkeiten, entsprechende Mindereinnahmen mittels Call-In zu kompensieren, sind extremst eingeschränkt. Als einzige Alternative bleiben dann noch Teleshopping-Fenster.
    Das dürfte letztendlich auf eine Erhöhung der Marktmacht von ARD, ZDF, Mediengruppe RTL und ProSiebenSat.1 hinauslaufen, die schon heute einen Marktanteil von annähernd 90% innehaben ...
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.097
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TV-Fragmentierung: Für einzelne Sender wird es schwieriger

    Ich weiß nicht, was so schwer daran sein soll, kleine Sender zu finden. In einer guten TV-Zeitschrift stehen die drin
     

Diese Seite empfehlen