1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Format

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von electrohunter, 1. Februar 2009.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Ich selber habe noch einen alten Röhrenfernseher mit einem 4:3 Format und kenne mich mit 16:9 Fernseherformaten überhaupt nicht aus. Meine Freundin hat einen solchen 16:9 TV und den habe ich gestern erst mal richtig eingestellt. Also Programmsuchlauf durchgeführt, weil einige Sender fehlten, sie dann sotiert und unnötige Sender gelöscht. Doch nun zu meinem Problem, welches ist das richtige Format? wenn ich auf automatisch einstelle, dann werden viele Sender richtig dargestellt, aber bei einigen Sendern, sieht man das Logo gar nicht, oder nur zur Hälfte. Lasse ich automatisch und ein Sender strahlt einen Film mit Balken aus, dann werden die Balken gar nicht, oder nur zur Hälfte angezeigt. Nun meine Frage, welches ist das richtige Format? Stelle ich auf 4:3 um, dann stimmt natürlich das Bild perfekt, aber das Bild ist winzig und auf allen Seiten sind schwarze Balken. Dann kann ich auf Super Zoom mit 16:9 einstellen und das nehme ich auch zurzeit und das ist auch das beste Bild, aber bei vielen Sendern ist das Logo kaum zu sehen. Nehme ich die gleiche Einstellung mit Untertitel, dann ist es teilweise besser, aber bei Filmen mit Balken, rutsch das Bild nach oben. Breitbandformat hat dann dicke Balken, man sieht alle Logos, aber das Bild ist zusammen gequetscht. Also bleibe ich bei Super Zoom mit 16:9. Nur wie gesagt, bei einigen Sendern wird das Logo nicht angezeigt. Wie habt ihr denn euer 16:9 Fernseher eingestellt?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Format

    Ich stelle immer auf 4:3 ein dann stimmt bei allen Sendern das Format. 16:9 wird Bildfüllend angezeigt und 4:3 natürlich mit Balken. Bei Letterbox werden dann Balken an allen vier Seiten angezeigt.

    Automatik funktioniert bei meinem auch nicht da wird dann auch ein 4:3 Bild entweder verzerrt oder abgeschnitten.
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TV Format

    Mann kann doch den Fernseher nicht auf 4:3 einstellen, denn dann wird aus einem 82 cm Bildschirm nur ein 30 cm Bildschirm mit 25 cm Balken außenrum. Das sieht schrecklich aus und sicherlich nicht das, was man will. Wie gesagt, Super Zoom ist bei jedem Sender gut, nur bei manchen Sender wird halt das Logo abgeschnitten. Liegt es daran, dass der Sender nicht im 16:9 Format ausstrahlt?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV Format

    Es gibt Sender die strahlen im anamorphen 16:9 aus und Sender bzw Sendungen die werden nicht anamorph ausgestrahlt.
    Je nach dem fehlt das Logo oder fehlt nicht. bzw muss man hochzoomen oder auch nicht.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Format

    Nein. Der TV schaltet ja automatisch auf 16:9 wenns so gesendet wird. So breit sind ausserdem die Balken nicht!
     
  6. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: TV Format

    da jeder TV-Hersteller andere Bezeichnungen für die verschiedenen Darstellungsarten hat, wäre es wichtig, den Typ des TV und die Empfangsart (analog/digital) zu kennen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV Format

    Die Empfangsart ist eigentlich egal. Wenn man den TV auf 4:3 einstellt wird er ja vom Schaltsignal entsprechend umgeschaltet bei analog ist das für ein 16:9 Bild dann ein Zoomsignal und für digital ein 16:9 Signal.
     
  8. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: TV Format

    genau, darum heißt die entsprechende Einstellung z.B. bei Sharp "Normal".
    Und wenn bei Digitalempfang dann noch Letterbox...
     

Diese Seite empfehlen