1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV fürs Bad mit Sat-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tanja81, 27. Februar 2007.

  1. tanja81

    tanja81 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wir planen im neu gestalteten Bad einen TV zu integrieren.
    Ich habe zunächst da an so nen TFT gedacht und bräuchte natürlich noch nen Digi-Receiver.
    Er sollte nach Möglichkeit sehr kleine sein.
    Jemand einen Tipp?
    Sowohl für TV ins Bad oder kleinen Sat-Receiver.

    Gruß
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    SAT Receiver im Bad.
    Da wirst Du nicht lange Freude dran haben.
    Feuchtigkeit usw.
    Ich würde es lassen.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    überhaupt fernsehr im bad...überhaupt die idee.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Wenn, dann müssten es Geräte sein, die fürs Freie konzipiert wurden. Dann könnte das gehen. Aber ich würde prinzipiell auch davon abraten.

    Greets
    Zodac
     
  5. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Auch nicht schlecht fände ich einen Fernseher auf dem Klo.

    Das Programmniveau könnte bei manchen Verrichtungen durchaus hilfreich sein. :D
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Die Idee ist doch nicht gar nicht schlecht.

    Wichtig scheint mir, den kleinen TFT über Batterie/Akku oder ein Netzteil außerhalb des Bads zu betreiben. Für einige, wenige Sat-Receiver (zB Technisat) gibt es externe Sensoren für die Infrarot-Fernbedienung.

    Also - den Receiver extern aufstellen und mit je einem Kabel für den TFT und für den Sensor verbinden.
     
  7. Stefan.TDI

    Stefan.TDI Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Hallo,

    mal grundsätzlich. Etwas ähnliches suche ich auch, zwar nicht fürs Bad aber folgende Anforderung:

    LCD-TV in handlicher Größe (max. 50cm Diagonale) mit integriertem SAT-Tuner. Gibt es so etwas überhaupt?


    Stefan
     
  8. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.275
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Naja, ich halte das mit dem Fernseher im Bad auch für etwas dekadent ;).

    Wenn aber das Bad neu gestaltet WIRD (und noch nicht ist), könnte man einen LCD vielleicht in eine abgehängte Decke bündig einarbeiten. Da hätte vielleicht auch noch ein SAT-Receiver Platz.

    Wenn auch neu gefliest werden soll, könnte man auch eine Nische einbauen und mit eine Glastür vorsehen, hinter der das LCD Wassergeschützt steht.
    Versorgung von hinten aus dem Nachbarraum.

    Ich habe auch einmal im Fernsehen etwas von halbdurchlässigen Spiegeln mit LCD dahinter für's Bad gesehen.

    Aber bestimmt alles sehr teuer.
     
  9. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Das habe ich vor Jahren bei einem Kunden gesehen. Ein Wanddurchbruch, der zum Schwimmbad hin mit einer Scheibe (silikongedichtet) versehen war und dahinter ein Röhren-TV. Im Bad spritzwassergeschützte Lautsprecher (auch zum Bootseinbau ect.).
    Wenn der SAT-Tuner eingebaut sein soll, gibt es in der hochpreisigen Liga von Loewe, Metz oder B&O bestimmt Geräte.
    Ob man das aber wirklich braucht? Zum Angeben taugt es auf jeden Fall.
     
  10. Stefan.TDI

    Stefan.TDI Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: TV fürs Bad mit Sat-Empfang

    Hallo nochmal,

    habe jetzt etwas gefunden, den Humax LEU-17S. 17 Zoll LCD mit eingebautem DVB-S + analoger SAT Tuner. Sieht meiner Meinung nach recht schnuckelig aus ;-) Der Vorteil bei einem Gerät ist eben, dass man flexibler ist.
    Sind euch ähnliche Geräte bekannt?

    viele Grüße,
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen