1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von almir_de, 22. Dezember 2004.

  1. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    Anzeige
    Hallo Leude !
    Ich möchte gerne,dass mein TV von Sony (neueres Modell) mit angeht,wenn ich den Power-Knopf am receiver (PVR 5000) drücke.
    Es hat die ganz Zeit funktioniert mit meinem CAM 1 PLUS.Der hat allerdings auch eine Funktion die sich "TechniLink" nennt.Ebenso hat das umgehekrt funktioniert beim Abschalten,da jedoch muss ich auf der TV-Fernbedienung den Powerknopf drücken und dann ist der Receiver automatsich mit ausgegangen.
    Habe mal irgendwo mal gelesen,dass man am Topfield auch irgendwie machen kann,indem man PIN 8 belegt oder so ähnlich.
    Weiss jemand etwas über dieses Thema ??

    Danke im Vorraus !

    Grüsse ALMIR
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2004
  2. SatDish

    SatDish Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bergstrasse
    AW: TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

    So ein Ärger. Ich hatte Dir gerade einen super Text hingelegt, und dann würde es vom Board verworfen. Autsch!!!

    Also noch mal ran.

    Ich würde das Problem ganz anders aufsäumen. Es gibt momentan bei Aldi für ca. 10€ ein Steckdosenblock mit Master/Sklave Fähigkeit, und sogar etwas Entstörung glaube ich. Der Verbraucher in der Master Steckdose (in Dein Fall der Topf) schaltet alle Sklave Steckdosen (z.b. das Fernseher) ein. Es könnte jedoch ein kleines Problemchen geben, was ich allerdings glaube nicht so recht zuträfe. Da der Topf nie völlig ausgeht, sondern schlummert in Standby Mode mit ein sehr geringen Verbrauch, könnte es sein, dass die Sklave Steckdosen immer an wären. Käme halt auf ein Versuch an. :p

    Gruß,
    SatDish
     
  3. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    AW: TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

    Hallo Satdish !

    Ist zware nett gemeint,aber das ist nicht das was ich will.
    Ich möchte einfach mit einem Knopf Receiver UND TV starten.Dafür muss der Receiver über Scart ein Signal an den TV senden.Dieser weiss dann daß er sich einschalten soll.Genauso funktioniert es umgekehrt.

    Danke trotzdem für deine Hilfe

    Grüsse ALMIR
     
  4. Axel vom Topfield Board

    Axel vom Topfield Board Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Voerde
    AW: TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

    Alle Topfield Geräte melden über Pin8 .
    Darauf sollte der TV reagieren.
    Übrigens ist es so, dass viele Leute es stört, dass der Toppi den TV einschaltet.
    Du bist einer der Wenigen, die das haben wollen, es aber nicht klappt.
    Es liegt aber an deinem TV, dass es nicht geht. Schau mal in den diversen Setup-Menüs des TV, ob man dies Verhalten Ein- oder Ausschalten kann.
    Bei meinem TV ist es wählbar (Metz) . Mich hat es genervt und drum hab ich es dort abgeschaltet

    Die Datenleitungen werden von Topfield nicht benutzt, daher gibt es solche Sachen wie Technilink dort nicht. Dies dient aber eigentlich dazu, Einstellungen wie Programmfolge, Timer , Aufnahmevorwahl etc. zwischen zwei Geräten auszutauschen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2004
  5. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

    @almir_de

    Hast Du Dir das richtig überlegt? Willst Du wirklich, dass Dein TV eingeschaltet wird, wenn der Topf eine Aufnahme macht?
     
  6. almir_de

    almir_de Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    228
    AW: TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

    Hallo Alex vom Topfield Board !

    1.Es liegt nicht an meinem TV das es nicht geht,den es ging ja mit dem
    CAM1Plus auch.Der hatte aber einen Menü-Eintrag : TechniLink Ein/Aus
    2.Im Menü gibt es nichts in der Richtung was man aktivieren kann oder so

    Also ich glaube dieses Funktion bei meinem Sony nennt sich "Smartlink" und bei meinem altem Technisat CAm1 Plus "TechniLink".Diese hat nan nur aktivieren müssen im Menü und dann hat das ganze funktioniert.Am TV selbst musste ich gar nichts machen.
    Das ganze hat mir halt deswegen gut gefallen,weil es wirklich nur ein eniziger Knopfdruck war und alles ging problemlos an.
    Dem einem gefällt es,dem anderem nicht,mir hat es eben gefallen.
    Wenn es irgendwie machbar wäre würde ich das auch gerne irgendwie beim Topf umsetzen wollen,weiss aber nicht wie.
    Ich habe auch noch das gleiche Scartkabel von Oelbach,damit hat es ja früher auch gefunzt.Was es mit dem Pin 8 auf sich hat und was nicht,davon verstehe ich weniger,das geht mir ein bisschen zu weit.
    Die andere Sache ist halt diese was gogo07 angesprochen hat,mit dem Einschalten des TV bei jeder Timeraufnahme.Da hat er schon recht,der Topf geht zwar wieder von selbst aus,aber der TV dann nicht.Man kriegt nur beides wieder ausgeschaltet,wenn man an der TV-Fernbedienung ausschaltet.Dann kriegt der Receiver ein SIgnal und weiss daß er auf Standyby schalten soll.
    Bei einer Timer-Aufnahme,würde ich den TV eben per Netzschalter ausschalten.SOmit verhindere ich ein Einschalten des TV wärhrend der Timer-Aufnahme.

    Also,ist das nun irgendwie machbar oder soll ich das mal lieber vergessen ?

    Grüsse ALMIR
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2004
  7. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: TV-Einschalten über Receiver-Power-Knopf

    Da der Topf kein TechniLink versteht, kann er deinen TV auch nicht so ansteuren. Du musst halt schauen, ob dein TV auch so einstellbar ist, dass er sich über die bloße Schaltspannung an Pin 8 einschaltet, nicht über Steuerkommandos des TechniLink.
    Im Übrigen würde ich den anderen Kommentatoren beipflichten. Allein schon aus Gründen der Ökologie und Ökonomie wäre es zu überelgen, ob die Geräte wirklich ständig im Standby-Modus Strom verbraten sollen oder bei Nichtgebrauch nicht besser ganz vom Netz getrennt werden sollten.
     

Diese Seite empfehlen