1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV eine Etage tiefer als der Router für T-Home

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von trolli1409, 24. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trolli1409

    trolli1409 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wohne in einem Reihenhaus zur Miete. Derzeit ist mein Büro mit einem Call&Surf Comfort Anschluß in der 1. Etage.
    Nun möchte ich gerne T-Home Entertainment bestellen und frage mich, wie verbinde ich meinen Receiver am TV im Erdgeschoß mit meinem Router in der 1. Etage?
    Davon hängt nun alles ab ob ich es mir kaufe oder nicht, freue mich auf Eure Tips

    Trolli1409
     
  2. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV eine Etage tiefer als der Router für T-Home

    1. Ethernetkabel min. CAT 5e
    2. P-LAN Adapter
    3. WLAN (nur T-Home)

    In der Reihenfolge!

    Mac_
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV eine Etage tiefer als der Router für T-Home

    Tja, das naheliegenste ist ein Netzwerkkabel. Kann man auch in dünn oder flach bekommen und unter dem Teppich langlegen.

    Ansosnten gibts von der Telekom nen spezielles WLAN Adapterset. Wenn die baulichen gegebenheiten passen...
    Ansosnten gibt auch DLAN Adapter (gehen über die Stromleitung) die funktionieren sollen.

    cu
    usul
     
  4. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: TV eine Etage tiefer als der Router für T-Home

    Also WLAN Brigde zum Mieten 3,95€/Monat , keine Mindestvertragslaufzeit. Bisher keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Hängt natürlich stark von den örtlichen gegebenheiten ab. Wenn Du WLAN hast und das funktioniert unten im Wohnzimmer, geht auch die Brigde.

    Ansonsten würde ich immer LAN Kabel bevorzugen.
     
  6. joolz

    joolz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: TV eine Etage tiefer als der Router für T-Home

    die kostet nur 2,95, nutze ich auch, funktioniert sehr gut bei mir (trotz das die hand ab und zu mal rot blinkt (geht durch eine dicke wand, nen fernseher und ca 10m entfernung)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen