1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Digital und Hochspannungsleitung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von berbod, 26. September 2005.

  1. berbod

    berbod Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an alle,

    mal ne frage, kann es sein das eine hochspannungsleitung der deutschen bundesbahn den empfang stört? sie ist ca. 30 meter luftlinie entfernt.

    mal geht der empfang tadellos mal nicht. es ist kein dect telefon in der nähe.
    ob die kabel gut abgeschirmt sind weiß ich nicht, sie sind schon verlegt gewesen und ich kann nicht so einfach an sie ran, steckverbindungen sind alle ok.
    besten dank im vorraus

    berbod
     
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: TV Digital und Hochspannungsleitung

    Sind diese Störungen auf allen Frequenzen zu verzeichnen oder nur auf einem bestimmten Spektrum? Tritt dies immer regelmässig auf, als zu bestimmten Tageszeiten oder bei bestimmten Wetterlagen?

    Eigentlich sollte eine Oberleitung den Empfang nicht stören, da der Strom mit 50Hz "sendet" und eine Satellitenanlage im Bereich 1000-2200Mhz arbeitet.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: TV Digital und Hochspannungsleitung

    Nicht mal das, bei der Bahn sind es sogar nur 16 2/3 Hz. Aber wenn der Zug vorbei fährt gibt es ja kleine "Funken", die senden ein breites elektromagnetisches Spektrum an Wellen aus und können durchaus den Empfang stören.
     
  4. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: TV Digital und Hochspannungsleitung

    Gut, ist eine noch niedrige Frequenz. Ist mir vorhin erst aufgefallen, er schreibt von Hochspannungsleitung. Ich habe dies mit Oberleitung auf der Fahrstrecke gleichgesetzt. Bei einer Zuführung zu einer Fahrstrecke in weiterer Entfernung von der Satellitenanlage dürfte diese Leitung keinen Einfluss haben. Bei einer Oberleitung auf einer Fahrstrecke wäre interessant zu wissen, mit welcher Leistung da der Lichtbogen sendet. Bei schlechter Schirmung ist dann eine Störung sicherlich möglich.
     
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: TV Digital und Hochspannungsleitung

    Hallo

    Das wird wohl irgendwo anders her kommen. Auch Funken hoher Leistung senden normalerweise nicht im GHz-Bereich sondern deutlich niedriger - und wenn kein Zug in der Nähe ist stört da definitiv nichts.

    Vielleicht ist Feuchtigkeit in die Leitung gekommen. Oder die Schüssel ist nicht richtig ausgerichtet.

    Jens
     
  6. berbod

    berbod Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: TV Digital und Hochspannungsleitung

    danke ertsmel für die antworten.

    die störungen sind in allen kanälen, überall kein signal.
    mal gehts mal nicht, mmmhhh, werde wohl mal die kabel tauschen müssen.

    besten dank
     

Diese Seite empfehlen