1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV CH0 bis TV CH 03.

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von beleboe, 13. Dezember 2004.

  1. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    Anzeige
    Hallo,

    nach einem neuen Suchlauf wurden in der Software meines DVB-T USB-Empfängers vier weitere Sender angezeigt. TV CH0 bis TV CH 03. Ich kann allerdings keinen dieser Sender schauen. :confused:
    Kann jemand etwas dazu sagen?
     
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: TV CH0 bis TV CH 03.

    In welchem DVB-T-Gebiet wohnst Du denn?
     
  3. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: TV CH0 bis TV CH 03.


    46242 Bottrop, Ortsteil Fuhlenbrock. Bis jetzt konnte man mir auch telefonisch bei der DVB-T-Hotline nichts sagen. Mit den genannten Programmen hätte ich 25 Programme. Was aber derzeit im Ruhrgebiet nicht der Fall ist. Wenn meine Infos korrekt sind.
     
  4. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: TV CH0 bis TV CH 03.

    Hallo beleboe,

    soviel vorweg, eine exakte Erklärung dafür habe ich nicht, allerdings hatte ich derartige Sender auch schon mal in der Kanalliste einer Twinhan PCI Karte.
    Meines Erachtens sind diese "Scheinsender" nichts weiter als temporäre Störungen während des Sendersuchlaufs, die der Receiver als gefundene Sender fehlinterpretiert hat.
    Der Grund für meine Vermutung ist der, daß das Auffinden dieser Sender nicht reproduzierbar war. Sie waren mal da mal weg, mal hatten sie auch andere Nummern und hießen z.B. "TV CH07" und erschienen auch auf völlig unterschiedlichen Frequenzen. Bei einer gezielten Wiederholung der Suche auf einem Kanal auf dem sie zuvor in der Liste standen, waren sie später nicht mehr auffindbar.
    Darum hab ich mir keinen Kopp darum gemacht und das Zeug wieder aus der Kanalliste gelöscht.

    Wenn Du auf den allen Kanälen die Sender bekommst, die auf www.ueberallfernsehen.de aufgeführt sind, ist doch alles in Ordnung. Mehr Programme wirst Du nur mit hohem Antennenaufwand empfangen können.

    Gruß

    Piktor
     
  5. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Lehrte
    AW: TV CH0 bis TV CH 03.

    Ich habe in meiner Kanalliste ab 8.11. in Hannover "Bayerisches Fernsehen" stehen. Das kann der Receiver aber nicht von sich aus dahin geschrieben haben. Da muß doch dieser Text von einem Sender mal gekommen sein. Und soweit ich mich erinnere, habe ich zu diesem Zeitpunkt nicht mal einen Sendersuchlauf gemacht.
     
  6. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: TV CH0 bis TV CH 03.

    Herzlichen Dank für die Antworten. Damit wäre das Thema für mich erledigt.

    Ich kam schon auf den Gedanken ob es sich um DVB-T Sender aus dem Ausland handeln könnte. Aber diese Idee habe ich schnell wieder beseitigt. Mit meiner aktiven Zimerstabantenne ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering auf Sender zu stoßen die via Überreichweiten manchmal zu empfangen sind. Dieses Hobby betreibe ich derzeit nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen