1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV brummt

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von hkiride, 3. August 2007.

  1. hkiride

    hkiride Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    mein Samsung 225MW brummt! Ich habe seit gestern den Samsung 225MW und die Lautstärke kann man von 0 bis 100 regeln. Wenn ich über 28 gehe, wird das Brummen immer lauter und es stört mehr und mehr. Wenn ich 90 Lautstärke habe, ist das Brummen EXTREM! laut und hört sich nicht gesund an. Der TV ist einen Tag alt!
    Wenn ich allerdings Wii oder XBox 360 spiele, ist KEIN Brummen zuhören.
    Beim DVD Gucken, soweit ich weiß, auch nicht. Der Samsung Support sagt dazu folgendes:

    "Die von Ihnen beschriebenen Phaenomene koennen durch ein fehlerhaftes Antennen-Kabel verursacht werden. Zumal der Betreib mit einer Konsole ja einwandfrei funktioniert. Hier scheint also ein Defekt des Geraetes selbst recht unwahrscheinlich. Bitte testen Sie das Geraet mit einem anderen Antennenkabel."

    Ich habe einen Satelliten Receiver an den Fernseher angeschlossen (in die Scartbuchse). Bei meinem alten Schneider 100Hz Röhrentv ging alles einwandfrei, KEIN Brummen!
    Ich habe die Lautstärke vom Receiver voll aufgedreht, damit ich überhaupt was höre.
    Denn, wenn ich den Receiver leiser stelle und die Lautstärke des TVs hochmache, ist das Brummen wieder extrem laut! Das nervt mich echt extrem ... habe schon einen anderen, viel neueren Receiver von TechniSat (meiner ist derzeit von Kathrein und schon alt!) probiert und da ist das Brummen ebenfalls noch vorhanden.

    Auch habe ich meine Stereoanlage angeschlossen und dann war das Brummen am TV, allerdings kam das Brummen jetzt aus den Boxen! Problem scheint also nicht behoben zu sein.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende und bitte euch, mir zu helfen.
    Ein anderer Benutzer des o.g. TVs, den ich besitze, hat KEIN Brummen! Also kann das doch nicht normal sein ... oder defektes Gerät?

    Bitte helft mir! Liebe Grüße und danke,
    Nico
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TV brummt

    Erstmal: Die Receiverlautstärke muß immer voll aufgedreht sein, dann die Lautstärke mit dem TV regeln.
    Regelst du die Receiverlautstärke runter, dann verringert sich der Abstand zwischen dem Ton und den Störungen.
    Verstärkst du dann die Lautstärke am TV werden der Ton UND die Störungen verstärkt.

    Desweiteren kann das Problem auch durch ein schlecht geschirmtes SCART Kabel verursacht werden. Dann strahlt das Videosignal in die Audioleitungen und ist als Brummen zu hören.
    Das erkennt man daran das sich der Brummton mit dem Bildinhalt ändert.


    Das sind zwei Mögliche Ursachen die du erstmal überprüfen (und evtl. ausschliessen) könntest.
    Andere hier werden dir evtl. noch andere Möglichkeiten nennen (Masseschleife oder ähnliches).

    cu
    usul
     
  3. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    AW: TV brummt

    Hat mein alter auch immer getan....ich musste draufschlagen, dann ging es wieder......das ging eine Woche so, dann hab ich ihn umgetauscht:winken:
     
  4. hkiride

    hkiride Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: TV brummt

    Aber beim alten TV hat das Scartkabel doch auch gereicht. Oder muss das Scartkabel für einen TFT auch besser sein?

    Gruß
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: TV brummt

    Das war ja nur eine der vielen Möglichkeiten.
    Aber es besteht auch durchaus die Möglichkeit das der Audio Teil des neuen TVs schlechter ist als der von deinem alten.

    Schraub mal den SCART Stecker auf, dann siehst du ob die Leitungen einzeln abgeschirmt sind. Dann wäre diese Frage geklärt.

    Das mit dem Receiver auf voller Leutstärke hat du probiert?

    cu
    usul
     
  6. hkiride

    hkiride Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: TV brummt

    Ja, den Receiver habe ich immer auf voller Lautstärke.
    Ich mein, sonst hör ich ja nur Brummen :D!
    Samsung hat auf meine zweite EMail geantwortet und zwar folgendes:

    "Da wir nicht wissen, welche Ausgaenge Ihr Receiver hat und Sie dies in
    Ihrer ersten Mail auch nicht mitteilten, konnte Frau Tepe natuerlich
    nicht wissen, wie der Receiver angeschlossen wurde. Das Brummen in den
    Boxen wird sehr wahrscheinlich durch eine sogenannte Brummschleife
    verursacht (weitere Infos: wikipedia.de). Die Probleme mit dem Signal
    werden meist durch schlecht abgeschirmte Kabel (SCART) oder
    Stromschwankungen verursacht oder haben die gleichen Ursachen wie eine
    Brummschleife und aeussern sich in Bildstoerungen. Da der Monitor mit
    der Wii funktioniert, ist dieser einwandfrei."

    Klingt gut, oder? Weißt Du denn, worauf ich beim neuen SCART-Kabel achten muss, dass kein Brummen mehr auftritt?

    Das jetzige Scart Kabel ist, soweit ich weiß, ziemlich billig, hat aber eben immer gereicht bis jetzt.
    Habe mir den Inhalt zur Brummschleife auf Wikipedia.de angeguckt, aber, tut mir leid, verstehe sogut wie null.

    Danke + Gruß,
    Nico
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2007
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: TV brummt

    Hi nico,
    eine Brumschleife bekommst Du, wenn die Elektrik nicht in Ordnung ist.
    Stecke mal Receiver und Fernseher in eine Dreifachsteckdose, wenn das Brummen dann noch da ist, drehe den Stromstecker des Fernsehers und/oder des Receivers um 180Grad.
    Gruß
    Thomas
     
  8. hkiride

    hkiride Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: TV brummt

    Habe das gerade probiert und das Brummen ist noch immer da!
    Mir hat noch folgendes gesagt:

    "Hallo, könnte eine Rückkopplung sein, das bei neueren Geräten in Verbindugn mit dem Anschluss Antenne bzw. Receiver, Fernsehgerät entsteht. Als ich bei meinem Flachbildfernseher den Verstärker als "Abspielgerät" z.B. bei Musiksendungen verwenden wollte, war ein hässlicher Brummton auf den Lautsprechern.

    Zu beseitigen über einen Filter, der bei allen Elektronikfachmärken oder TV-Fachgeschäften erhältlich ist. Einfach Problem erwähnen u. wenn die nicht ganz dumm sind, wissen die , was für ein Zwischenstecker gemeint ist."

    siehe: http://cgi.ebay.de/PREMIUM-MANTELST...ryZ10632QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    ist das so etwas?

    Kann das sein? Ich weiß echt nicht mehr weiter. Samsung schließt einen defekt zu 100% aus. Hilft eventuell ein hochwertigeres Scartkabel, das ich mit dem Receiver und TV verbinde?

    Gruß und danke,
    Nico
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2007
  9. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: TV brummt

    Keine Ahnung ob es auch einen Entkoppler für Scart gibt, aber ein anderer Entkoppler hat mir damals auch das Brummen weggemacht als ich meine TV Karte am Fernseher angeschlossen hatte. Der Entkoppler war dann aber natürlich in der Leitung der Audioausgänge. Hat dein Fernseher und der Receiver auch noch Chinchein- bzw. ausgänge für Audio/Video? Wenn ja, dann schließe doch da mal ein Kabel an.
    OK, ist dann nicht die Bildqualität aber zum Testen reicht es ja.
    Oder einen Scartstecker der Chinchbuchsen hat mal ausprobieren.
    Wenn du dir ein neues Scartkabel holst, dann achte bitte darauf das es Vollbeschaltet und Vollgeschirmt ist. Sind zwar etwas teurer, aber ....
    Cu
    siggi60
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2007
  10. hkiride

    hkiride Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: TV brummt

    Hey,

    ich zitiere mich mal aus einem anderen Forum:
    "schlieren + brummen ist weg. mein vater hat jetzt ein antennenkabel an tv und receiver angeschlossen, was den, glaube ton, weiterleitet. und das scartkabel das bild. oder andersrum.

    auf jedenfall klappts jetzt 1a. echt gute kiste für unter 400€ =)!"

    Muss also nichts mehr dazukaufen. Danke allen, die mir hier geholfen haben.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen