1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Box oder D-Box 2

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von markus.lenz, 26. Januar 2006.

  1. markus.lenz

    markus.lenz Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Ich bin mitten im Entscheidungsprozess gefangen und weiß nicht mehr weiter :confused:

    Zur Wahl stehen eigentlich nur die Grobi TV Box mit HDD oder eine auf Linux umgebaute D-Box 2 da ich YUV Ausgang voraussetze (ob mit Adapter oder ohne ist zweitrangig - hoffe ich doch mal) und Sendungen auf Festplatte mit DD Ton aufnehmen möchte (egal ob integriert im Receiver oder über Stream auf dem PC).

    Nur bin ich nun von meiner Pro und Contra Suche völlig verwirrt :eek:

    Ich hätte zwar gerne einen Receiver im 43 Norm-Hifi-Format - der einzige der bislang zu finden war - der Topfield Masterpiece ist mir für einen Receiver jedoch jenseits von gut und böse angesiedelt...

    Könnt ihr mir bei meiner Entscheidung bitte unter die Arme greifen?

    Gruß
    Markus
     
  2. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Bei der dbox ist eine wenig Bastelarbeit angesagt, wenn man auf ein NAS aufnehmen möchte, wird allerdings dann auch dafür mit allen Tonspuren belohnt. Bei der tvbox ist die Aufnahme/Wiedergabe absolut easy, hat allerdings einen gewaltigen Nachteil, daß die tvbox als einziger Receiver am Markt NICHT den TransportStream aufzeichnet, wie er vom Kabel/Sat kommt. Dadurch sind die Anzahl der Audiospuren auf 2 eingeschränkt (durch Hardware beschränkt).

    Gewaltige schwächen hat die tvbox auch beim EPG, der zwar mittlerweile stabil läuft, aber kaum senderübergreifende Funktionen bietet.

    Die tvbox ist nur zum Fernsehen,Radiohören, Aufnehmen/Wiedergeben von Filmen da. Bei der dbox sind die Möglichkeiten durch Plugins praktisch unbegrenzt. MP3-Player, Bildbetrachter sind schon fest eingebaut - Wetterabfrage, Spiele, Telefontarife, etc kann man sich jeder Zeit reinladen.

    Jetzt muß man nur entscheiden, ob man eher der Bastler ist, oder einfach nur eine funktionierende Box haben möchte. Bei ersterem hat man mit der dbox sehr viel Freude, ansonsten solltest du zur tvbox greifen.



    Gruß
    Ryker
     
  3. markus.lenz

    markus.lenz Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Hallo,

    danke für die Infos - das basteln wäre nicht das Problem :)

    Welche von beiden liefert eigentlich das bessere Bild?`

    Gruß
    Markus
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Die Grobi-Box. Das steht für mich unumwunden fest!
     
  5. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Das stimmt. Bei der dbox sind z.b. bei RGB in Farbverläufen Stufen zu sehen. Bei der tvbox ist mir das bisher noch nicht aufgefallen.

    Ryker
     
  6. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Meine Grobi kommt an meine Nokia nicht ran. Bekanntlich gibt´s ja aber 3 Sorten von der D-Box2.:eek:
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Gerade die Nokia-D-Box zeigt ein deutlich schlechteres Bild als die Grobi.
     
  8. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Meine Grobi kommt an meine Nokia nicht ran! Basta!:(
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    AW: TV Box oder D-Box 2

    Dann sei doch froh... Aber bei Dir funktioniert ja auch keine Formatumschaltung, wo sie sonst überall klappt, seltsam...
    Und, unabhängig von meiner Feststellung, werden auch schon mal Testberichte von renomierten Fachzeitschriften angezweifelt...
     
  10. dr.flossi

    dr.flossi Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    AW: TV Box oder D-Box 2


    Testberichte von sogenannten Fachzeitschriften kann man vergessen. Ich denke da nur an TSI. Fazit bei jedem Test: Ein hervorragendes Gerät.......


    MfG
     

Diese Seite empfehlen