1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV Bild auf PC Monitor ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von ente01, 10. Februar 2004.

  1. ente01

    ente01 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münster
    Anzeige
    Hallo!
    Ich möchte gerne das TV Bild auf dem PC sehen, mit Tuxvision bekomme ich aber leider kein Bild zustande.Mit VLC und JtG habe ich ein Bild aber extrem ruckelig (und es wird halt eben die ganze Zeit gestreamt was auch nicht so mein Fall ist ).Gibt es vielleicht noch eine Möglichkeit das Bild auf den PC zu sehen?

    Gruss
    ente01
     
  2. Weezl

    Weezl Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    29
    Ort:
    NB
  3. ente01

    ente01 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münster
    Danke !

    Werde ich mal probieren !

    Gruss
    ente01
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Warum geht kein Tuxvision?
    Hast Du denn ein TREX mitinstalliert vorher?
    winken Na?
     
  5. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    Mit den neueren AlexW- Images gibt es heftige Probleme mit Tuxvision.
    Seitdem bin ich auch auf den VLC-Player umgestiegen. (In Verbindung mit WinGrabTV)

    Cu.Tramp88
     
  6. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    habe seit heute auch mal das wingrabtv probiert bin echt begeistert ! echt cool !!!!

    kann man eigentlich aufnehmen und schauen gleichzeitig oder macht er da probleme weil er nur 10mbit kann
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Du kannst mit WinGrab aufnehmen und dann mit vlc
    ansehen und es auch wie Timeshfting nutzen.
    Hat hier sogar mit 11MB Wireless funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen