1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Bild auf anderes TV-Gerät "übertragen"

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von mikadooo, 25. Februar 2016.

  1. mikadooo

    mikadooo Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hi,

    da meine Eltern bald wieder 3 Wochen im Urlaub sind, kommt bei mir gerade dieses Thema wieder hoch.

    Ich wollte fragen, ob es kostengünstig möglich ist, das TV-Bild aus meinem Zimmer (hab nen Sky-Receiver mit Komplett-Abo) per W-Lan oder ähnlichem auf unser TV-Gerät im Wohnzimmer zu übertragen.

    Zweitkarte mit IP für 9,99 € / Monat habe ich mir schon überlegt.
    Aber da ich wirklich nur wenn meine Eltern im Urlaub sind (3-4 Jahr jeweils 2-3 Wochen) im Wohnzimmer TV schaue, würden die Kosten m. M. n. in keinem Verhältnis zur tatsächlichen Nutzung stehen...

    Einfach ein HDMI-Kabel die Treppe runterlegen würde glaube ich auch nicht wirklichSinn macen , da ich dann zum Umschalten immer wieder hoch in mein Zimmer laufen müsste...
    Den Receiver ins Wohnzimmer umstellen ist auch keine Alternative, da ich diesen auf jeden Fall in meinem Zimmer stehen lassen will.

    Kennt irgendjemand eine andere Lösung?

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2016
  2. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    3.499
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Ja! Receiver im Wohnzimmer anschließen. :winken:
     
    mikadooo gefällt das.
  3. mikadooo

    mikadooo Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Oh man...:D
    Dann editier ich das eben noch im obigen Post, dass das auch keine Lösung ist, da ich keine Lust hab, die ganzen Kabel immer umzustecken etc., da ich den Receiver auf jeden Fall in meinem Zimmer benötige.
     
  4. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    3.499
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro

    Nun da bliebe nur die Verlegung des HDMI-Kabels ins Wohnzimmer. Andere Lösung fällt mir im Moment nicht ein. W-LAN funktioniert eh nicht.

    PS.: Hält Jung, wenn man fürs Umschalten in eine andere Etage muss. Oder wie mein Bruder immer sagt, jeder Gang macht schlank!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.192
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Frage ist was Du noch als Kostengünstig empfindest. ;)
    Problem: Dein Sky Receiver gibt sein Signal ja nur per HDMI aus. Das Signal müsste man dann erst aufwändig umwandeln und dann per LAN/WLAN auf einen weiteren Receiver verteilen.
    Es gibt auch HDMI Funkübertragungssysteme, aber da ist die Übertragung durch Wände meist ein Problem. Und kostengünstig ist das auch nicht gerade. Per HDMI wäre das ganze noch am günstigsten. per IR Funkübertragung könnte man dann auch die Sender umschalten.
     
    mikadooo gefällt das.
  6. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    3.499
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Nun, es soll ja nix kosten!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.192
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja aber das geht nun mal nicht. Wäre das ohne Receiver (also mit CI+ Modul) wäre das ganze deutlich einfacher. ;)
     
  8. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    3.499
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Ja, von daher, wenn er eh sturmfreie Bude hat, und er im Wohnzimmer schauen will, für diese Zeit den Receiver ins Wohnzimmer zu tragen und dort zu schauen.
     
    Gorcon gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.192
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Sehe ich auch so!
     
    Rohrer gefällt das.
  10. mikadooo

    mikadooo Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hab ich nirgends geschrieben, bitte genau lesen :)

    Ich denke, dass wird dann wohl doch die beste Lösung sein (y)
    20m HDMI-Kabel gibts für ca. 30 €, das wäre ja vollkommen okay.

    Was meinst du mit IR-Funkübertragung? Wie genau funktioniert das mit einem Sky-Receiver?
     

Diese Seite empfehlen