1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV.Berlin hat Insolvenz beantragt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lokal-tv, 24. April 2002.

  1. lokal-tv

    lokal-tv Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Erster Sender der Kirchgruppe ist jetzt Pleite!
    Der lokale Fernsehsender TV.Berlin hat heute beim Gericht in Berlin einen Antrag auf Insolvenz bantragt.
    Schon gestern hat Georg Gafron dort sein Stuhl geräumt. Und sein alleiniger Geschäftsführer C.Böhmer sucht jetzt nach Investoren.
    Der Sendebetrieb wird bis auf weiteres aufrechterhalten.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    schade, dass der dicke Schamoni das nicht mehr erleben darf breites_
    Wie steht's eigentlich mit der zukünftigen Satelliten-Ausstrahlung von Radio Hundert,6 ? Der Sender gehört auch Gafron (gehörte Schamoni).
     
  3. lokal-tv

    lokal-tv Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja leider schade.
    Bei Schamoni (früher 1A) waren die Quoten viel besser - leider musste er nach 100Tagen schon den Chefsessel dort räumen.

    Hundert,6 u. TV.Berlin gehört Thomas Kirch er ist dort einziger Gesellschafter(bisher). Gafron war noch Chef dort.
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    schade auch, dass DDR 1 nicht mehr auf diesem Kanal sendet winken

    Erst DDR 1, dann 1A Brandenburg, dann tv.Berlin ... Berliner Frequenzen sind hart umkämpft. Wenn der Sender tatsächlich eingestellt werden sollte (die senden ja vorerst weiter), wird es bestimmt XXP dort geben breites_

    Aber Du hast Recht! 1A war um Weiten besser!

    <small>[ 24. April 2002, 19:21: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  5. Heiko

    Heiko Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Waldstadt
    Ich muss euch auch recht geben.
    Der Kanal 5 ist in den letzten 10 Jahren zu einer erfolglosen Geschichte geworden.
    Erst tauschte man im halbjährlichen Takt die Geschäftsleitung aus und dann verpasste man in den Jahren viele Namen (1A Brandenburg, 1A Fernsehen, puls Tv, tvB-TV.Berlin) und das Programm sowie die Quoten wurden immer schlechter.

    Also ich vermute dem Sender werden spätestens zum 31.Mai die Lichter unterm Fernsehturm ausgehen, wenn da kein neuer Investor vor der Tür steht.

    Was die Ausschreibung anbetrifft denke ich mal könnte der Zuschlag auch an FAB,ORB,RTL,B1 gehen da diese auch vor 5 Jahren grosses Interesse zeigten!

    Gruss Heiko
     
  6. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    ...oder die erste leistungsstarke Frequenz für DVB-T.
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    nur um es mal klar zustellen, ICH habe keine Insovenz angemeldet breites_
     
  8. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hätte ja sein können... breites_

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen