1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von TV-Suchti, 6. April 2015.

  1. TV-Suchti

    TV-Suchti Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle,

    anlässlich der Fußballweltmeisterschaft letztes Jahr habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich meinem Philips-Fernseher Aufnahmen erstellen kann. Voreilig, wie ich bin, erwarb ich dann sofort einen Festplattenrecorder, nur um dann festzustellen, dass mein TV-Gerät selber eine Aufnahmefunktion besitzt. Der Festplattenrecorder wurde danach natürlich zurückgegeben.

    Dann betrachtete ich die Funktion an meinem Fernseher nochmals genauer. Da ich nur feststellen konnte, dass man über den USB-Anschluss eine Festplatte anschließen kann und diese dann irgendwie beschrieben wird, schilderte ich mein Anliegen im Philips-Forum.

    Nach einigen nicht sehr aufschlussreichen Beiträgen erklärte mir der Moderator, dass die Philips-TVs verschlüsselt aufnehmen würden und dass ich einen externen Receiver bräuchte, um die Aufnahmen noch zu bearbeiten, was ich natürlich möchte. Dafür sei das Forum aber nicht der richtige Ansprechpartner. Der Moderator schloss das Thema und deaktivierte bei mir die Funktion zum Erstellen von Themen. :mad:

    Danach verlor ich für eine Weile das Interesse am Erstellen von Aufnahmen, nun jedoch ist es wieder da und deshalb versuche ich es in diesem Forum.

    Und hier nun die konkrete Frage: Wie kann ich mit meinem Fernseher mit wie bereits erwähnt vorhandener Aufnahmefunktion Aufnahmen, welche ich auch noch auf anderen Geräten, z. B. auf einem Computer abspielen und bearbeiten kann, erstellen? Die technischen Daten lauten wie folgt:

    Marke: Philips
    Hergestellt: April 2013
    Modellnummer: 32PFL4308K/12
    Seriennummer: FZ1A1315043882

    Es wäre wirklich nett, wenn man mir hier helfen könnte, und mich nicht, ohne mir geholfen zu haben, praktisch aus dem Forum kickt.

    MfG

    TV-Suchti
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.681
    Zustimmungen:
    5.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Das war nicht nett und ist auch keine gute Werbung für Philips.

    Gar nicht (was auch wieder keine gute Werbung für Philips ist).

    Das unverschlüsselte Aufnehmen von unverschlüsselten Sendern ist ganz legal (Du zahlst dafür schließlich auch nicht wenig an Urheberabgaben). Dazu benötigst Du dann meistens einen zusätzlichen Receiver, da leider viele Fernsehhersteller das so handhaben wie Philips.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.680
    Zustimmungen:
    3.603
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Oder sperrt auch die User dauerhaft ohne Verwarnung.
    ;)
    Solche Vögel wie dieser Philips Kasper haben wirklich was an der Klatsche.

    Zum Thema, leider keine Chance.
    Hättest du ein Sammy, wären da noch Möglichkeiten, aber so mit auslesen, oder ähnliches, leider keine Möglichkeiten.
    Nur Modelle von Peak, Technisat, Loewe, oder Metz bieten diese Möglichkeiten aufgenommene Inhalte weiterzubearbeiten, wenn unverschlüsselte Sender.

    In Zukunft hilft zur komfortablen Aufnahmen, nur ein externes Gerät, entweder Kathrein, Technisat oder die ganzen Linux Modelle.
    Oder einen der genannten TV Marken in Betracht ziehen, wenn der Philips mal die Krätsche macht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Damit hat der Moderator aber Recht gehabt denn man kann die Aufnahmen nicht am PC weiterverwenden da sie Verschlüsselt abgelegt werden.;)
     
  5. TV-Suchti

    TV-Suchti Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Hallo an alle,

    danke erstmal für die Antworten. Jetzt bin ich aber nur unmerklich schlauer als zuvor, denn ich weiß nur, dass ich auf jeden Fall ein externes Gerät für meinen Zweck benötige, mehr aber auch nicht.

    Kann mir jetzt jemand explizit die Geräte und evtl. die Computersoftware nennen, welche ich benötige, um mit meinem Fernseher (Modell habe ich bereits beschrieben), TV-Aufnahmen, welche ich auch auf anderen Geräten abspielen und bearbeiten kann, zu erstellen.

    Ich füge besser noch hinzu, dass ich keine Ahnung habe, warum ich einen externen Receiver, der ja sonst eine andere Funktion hat, benötige, um mit meinem Fernseher unverschlüsselte Aufnahmen zu erstellen und was es überhaupt an verschiedenen Möglichkeiten gibt, TV-Aufnahmen zu erstellen und was diese voneinander unterscheidet.

    Ich hoffe, es ist deutlich geworden, dass ich ein absoluter Neuling in diesem Gebiet bin und unbedingt Hilfe, welche ich hoffentlich in diesem Forum bekommen werde, benötige.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.681
    Zustimmungen:
    5.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Noch einmal ganz deutlich: Du kannst mit Deinem TV keine Aufnahmen machen, die auf anderen Geräten abspielbar sind.

    Du benötigst einen externen Receiver mit PVR-Funktion, mit dem Du die Aufnahmen machen mußt. Dieser macht das unabhängig vom TV, so wie das früher ein Videorecorder gemacht hat.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Es gibt dafür keine ComputerSoftware da die Aufnahmen immer verschlüsselt abgelegt werden und daher nicht exportiert werden können!
    Du benötigst zwingend einen externen Receiver der die Aufnahmen zB. per Netzwerk oder USB aufnimmt bzw. überträgt.
    Ich kann bei mir zB. direkt auf alle aufnahmen meiner Coolstream Zee² mit dem PC direkt zugreifen, diese am PC abspielen oder weiter bearbeiten. (Die Steuerung des Receivers kann ich über den Internetbrowser vornehmen).
     
  8. TV-Suchti

    TV-Suchti Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Dass ich einen externen Receiver, der wie früher der Viedorecorder arbeitet, benötige ist mir schon längst klar!

    Funktionieren nur bestimmte externe Receiver (bestimmter Marken) für meinen Fernseher (Modell im ersten Kommentar beschrieben)? Falls ja, wäre es super, wenn mit jemand adäquate Modelle nennen könnte. Oder ist das Modell egal?

    Ich weiß immer noch nicht, was bei einer Aufnahme genau passiert. Kann mir nicht jemand endlich mal genau beschreiben, wie ich eine TV-Aufnahme mit einem externen Reciever erstelle und was genau da abläuft?

    Erstellt der Receiver einfach Dateien, die ich dann auf meinen Computer übertragen kann, oder steckt noch mehr dahinter?

    Ich hoffe, es ist klar geworden, dass ich keine Antwort, in der mir jemand erklärt, dass mein Fernseher verschlüsselt aufnehme und ich auf jeden Fall einen externen Reciever brauche, mehr sehen möchte.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.681
    Zustimmungen:
    5.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Anscheinend doch nicht, wie Deine nächste Frage zeigt:
    Vergiß endlich Deinen Fernseher! Der Receiver arbeitet vollkommen unabhängig davon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2015
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: TV-Aufnahmen auf Philips-TV mit Aufnahmefunktion erstellen

    Du nimmst nicht vom TV auf sondern vom Receiver! da musst Du nur im EPG auswählen dann die Sendung die Du aufnahmen willst und die AufnahmeTaste drücken. Dann wird der Timer die Box zur gewünschten Zeit die aufnahme starten. Die aufnahme landet dann auf der Festplatte als TS Datei die Du mit VLC direkt abspielen oder mit anderen Programmen weiterverarbeiten kannst.
    Ja.
    Ein Model habe ich ja schon genannt. ;)
     

Diese Seite empfehlen