1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV auf DVD brennen, aber nicht "live"

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von sven1309, 12. Juni 2003.

  1. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    Anzeige
    Hallöchen...
    mein Problem ist eins von der etwas komplizierteren Sorte (jedenfalls für mich... sch&uuml ), die Suche konnte mir nicht richtig helfen, ich hoffe ihr könnt es.
    Habe z.Z. einen Nokia 9902 und bin eigentlich ganz zufrieden, bis auf die Tatsache, dass ich nicht (relativ einfach) die Aufnahmen von der Festplatte an den PC überspielen und auf DVD brennen kann. Deshalb suche ich nach einer neuen Methode bzw. nach neuer Hardware, um dies zu tun.

    Was habe ich?
    - Nokia 9902 mit Festplatte
    - eine D-Box2, die durch eine Vertragsverlängerung bei Premiere jetzt auch mein ist

    Was möchte ich?
    - TV-Sendungen (Filme, Sport, Premiere etc...) auf den PC überspielen und auf DVD brennen (am besten auch in DolbyDigital)
    - dies aber nicht immer "live" machen, d.h. am besten eine Festplatte zum Programmieren, die nicht im PC sondern im Receiver steckt, um dann in aller Ruhe die Daten auf den PC zu überspielen
    - zur Not auch neue Hardware kaufen
    - eure Hilfe... läc

    Hoffe, dass das jetzt halbwegs verständlich war, würde mich freuen, wenn mir jemand mit Rat zur Seite stehen könnte...dafür schonmal besten Dank...

    Sven

    <small>[ 12. Juni 2003, 11:06: Beitrag editiert von: sven1309 ]</small>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Tu auf die D-Box 2 Linux drauf, dann kannst Du problemlos (auch wenn Du nicht dabei bist) per Netzwerk Filme auf die Festplatte Deines PCs speichern. Digital. Verlustfrei.

    Von dort aus zur gebrannten DVD ist es dann nicht mehr weit.

    Wie Du Deinen Festplatten-Receiver da mit einbinden möchtest, ist mir allerdings auch nicht so ganz klar. Das sind leider geschlossene Systeme, die nix von ihrem Inhalt der Festplatte digital herausrücken.

    Gag
     
  3. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    du kannst den MPeg2 stream am besten mit der mitgelieferten Soft von dein Brenner(bei Retail-Packungen) direkt einbinden. Sonst gibt es andere gute Schnittsoft, wo es möglich ist, eine DVD zu Brennen. Ich nutze dafür ein Ulead MS7, habe da kein DD5.1 (oder noch nicht gefunden). Damit kann ich bei fta gut (Framegenau) die Werbung rausschneiden und auf DVD exportieren.

    cu bithunter_999
     

Diese Seite empfehlen