1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Kabelknick, 21. Mai 2014.

  1. Kabelknick

    Kabelknick Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich möchte mir einen Fernseher mit LED-Technik und ca. 40 Zoll anschaffen (hatte bisher noch Röhre).

    Dazu habe ich zwei Fragen:

    1.) Das Gerät soll einen Triple-Tuner haben. Wie arbeiten denn diese Tuner normalerweise? Ich stelle mir das eigentlich so vor, daß bei jedem gespeicherten Sender hinterlegt ist, mit welchem Tuner er empfangen wird, und das TV schaltet dann bei Auswahl des Senders auf den entsprechenden Tuner um. Ist das so oder muß man sich vielleicht für einen Tuner entscheiden und kann nur mit dem gucken?
    Wie handhaben das die gängigsten Hersteller (Samsung, Panasonic, Sony,...). Ich habe schon ein paar Bedienungsanleitungen gewälzt, aber eine eindeutige Aussage dazu habe ich nicht gefunden.

    2.) Gibt es gute Geräte, die nicht breiter als 86 cm sind? Das TV muß in die vorhandene Nische in der Schrankwand passen und das ist das lichte Maß an den Türen. Zwar würde auch ein 92 cm Gerät reinpassen, aber das könnte man dann nicht mehr rausziehen, ohne es zu drehen.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Hallo und willkommen im Forum, Kabelknick
    Das, was du meinst, nennt man gemischte Senderliste. Das kann DVB-T und DVB-S gemischt heißen oder auch DVB-C und Kabel analog. DAS können nur ganz wenige. Technisat ist so eine Marke, bei der Mischbetrieb möglich ist. Andere Marken listen analoge Kabelprogramme und digitales Kabel in 2 Listen. Da muss dann zwischen analog und digital umgeschaltet werden. Mischbetrieb DVB-T und analoges Kabel/digitales Kabel ist wegen der Doppelbelegung der Kanäle nicht gut zu machen.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Mit einer Zuführung nicht, mit einer separaten DVB-T Antenne schon. Dazu muss der TV dann schaltbare DVB-T 5V beherrschen. Das kann z.B. Technisat, Metz, Loewe, die auch alle gemischte Sendertabelle unterstützen.
     
  4. Kabelknick

    Kabelknick Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Es geht nur um SAT und DVB-T (getrennt). Kabel wird kein Thema mehr sein.

    Habe ich schon befürchtet, daß das so läuft. Wie gut (und wie teuer) sind denn die genannten Hersteller im Vergleich zu Samsung und Co? Die Loewe-Preise kenne ich, das wird leider nix werden. Sind die Ausstattungen vergleichbar, wie ist die Bildqualität, z.B. bei Technisat? Ich finde da nur wenig Info in Form von Tests/Bewertungen.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Ja, das geht. Sat kommt an die F-Buchse, DVB-T an die IEC-Buchse. Die Frequenzen stehen sich nicht auf den Füßen. Sat hat ganz andere Frequenzen als DVB-.
    F ist der Anschluss mit dem Gewinde, IEC für DVB-T, Kabel analog und Kabel digital.
    Was bei DVB-T geht, sagt die Empfangsprognose bei Überallfernsehen - Startseite Ueberallfernsehen.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Technisat und die neuere Metz Geräte (Pureo, Clarea und Solea) liegen zwar preislich oberhalb von Samsung & Co, aber nicht so hoch wie die ganz großen Serien von Loewe oder Metz.


    Bildqualität ist vergleichbar, da sie ja auch auf Panels von LG, Samsung, Sharp setzen. Ausstattung auch, kommt natürlich auf das Gerät drauf an.
     
  7. Kabelknick

    Kabelknick Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Ich bin jetzt mal ein wenig bei den genannten Anbietern herumgesurft und muß leider sagen: Diese Preisregionen sind mir leider zu hoch, nur um dieses Feature zu haben.

    Jetzt drehe ich die Frage einfach mal um: Wie kompliziert ist es denn bei den gängigen Geräten, erst den Tuner zu wechseln und dann den Sender? Muß man sich da üblicherweise durch zig Menüs klicken oder geht das mit ein paar Tastendrücken?
    Oder müßte ich stattdessen einen vorhandenen externen DVB-T Receiver anschließen und dann mit einem Tastendruck (wie früher AV-Taste bzw. Programmplatz "0") auf diesen umschalten? Das würde mir zur Not auch schon reichen, auch wenn das natürlich nicht optimal wäre.
     
  8. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: TV 40 Zoll - Funktion Triple Tuner?

    Hallo zusammen

    Bei meinem Panasonic TV (Bj. 2009) ist es einfach!
    Es gibt oben rechts auf der Fernbedienung 2 Tasten: "AV" und "TV".
    Was unter diesen Tasten angezeigt wird, wird einmalig im Menue aktiviert/deaktiviert.
    Wenn ich 1x auf TV drücke erscheint - auf Deinen Fall bezogen - DVB-T und DVB-S. Ich wähle durch mehrfaches drücken (oder Steuerkreuz auf/ab und OK) aus, fertig. Dann erscheint er mit dem gewählten Tuner und dem dort zuletzt gesehehen Sender, fertig.

    gruß

    Roland
     

Diese Seite empfehlen