1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV übers Netzwerk - TuxVision

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von NEK, 13. Juni 2002.

  1. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Anzeige
    Hallo Leute winken

    ....da wir schon vor längerer Zeit mal über Fernsehen über's Netzwerk geredet haben, wollte ich hier jetzt mal erwähnen das es was "NEUES" gibt....

    TuxVision breites_

    ....wer kennt es und wer hat es schon mal angetestet? läc

    <small>[ 13. Juni 2002, 13:18: Beitrag editiert von: -=NEK=- ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Na dann spann uns nicht auf die Folter winken Was hat es damit auf sich?
    Gruß Gorcon
     
  3. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Guten Morgen Gorcon winken

    Das war eigentlich nur so ne allgemeine Anfrage wegen dem Proggi. Es ist noch relativ neu - deswegen frage ich.....

    Wer es mal "testen" möchte.....

    - zuerst TRex wegen den benötigten Treibern installieren.

    - dann TuxVision installieren winken

    ....TuxVision starten, die richtige IP (der DBox) einstellen und los gehts. Ich denk das Proggi erklärt sich von selbst.

    Viel Spass damit.......
     
  4. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    Das Programm an sich ist eine feine Sache, wenn da nicht das alte Problem mit den Bildfehlern wäre.

    Keine Ahnung, ob die Soft in der Box oder ein 10MBit Netz zu langsam ist, aber jedenfalls gibts bekannterweise bei höhreren Datenraten immer Übertragunsfehler.

    Wingrab macht dann einen resynch und die Sache passt wieder. TuxVision macht das leider nicht und somit wird der Ton bei jedem Fehler etwas mehr unsynchron.
     
  5. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    entscheidend ist das richtige linux image zum grabben. ich hatte auch immer resncys. mit der version vom 19.05.2002 und wingrab 0.8 geht grabben über stunden ohne einen einzigen resync.

    ich habe allerdings nicht das original image alexw, sondern eine spezialversion mit dem alten kernel 2.4.2.

    also, neutrino hat den stand vom 19.05. und als basis kernel kommt der alte 2.4.2 zum einsatz (baseimage 1.4, nicht baseimage 1.5). das hat einer mal selber alles zusammenkompiliert, ich allerdings nicht. l&auml;c

    damit löpt alles ultrastabil, ich habe null probs. und die tuxboxflashtools zum anpassen des images funzen auch. l&auml;c

    das einzige, was mir in dem image fehlt, ist enigmah. entt&aum

    enigmah läuft echt gut. leider habe ich da nur ein original alexw image. und das hat den neuen kernel drin, der mir immer den flash zerlegt. muß man noch auch bugfixes warten.

    <small>[ 14. Juni 2002, 11:34: Beitrag editiert von: Frankieboy ]</small>
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Kein Bild durchein Sender umschalten usw. geht Aber es wird kein Stream übertragen (alle Werte sind auf 0) Und meistens bleibt das Bild auf dem TV dann Schwarz.
    Muss mal ein anderes Image testen.
    Gruß Gorcon
     
  7. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    mit dem bis aufs grabben sehr guten image vom 01.04.2002 geht es auch nicht. l&auml;c

    spiel mal 19.05.2002 auf, wenn möglich die version mit 2.4.2 kernel und baseimage 1.4

    ist nur neutrino drin in dem image.

    ich werde damit mal tuxvision testen heute abend. l&auml;c

    wingrab 0.8 geht jedenfalls. habe damit gestern 2 stunden gegrabbt, eine dvd gebrannt. funzt super. l&auml;c

    (hatte mich mit den 20 resnycs pro stunde schon abgefunden, aber das spezial-image funzt echt gut. kein einziger resync.)

    sendersuchlauf kabel geht auch 1a damit.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das Image vom 19.05 läuft bei mir mehr schlecht als recht da ich kein Sender suchlauf hinbekomme muss ich die Settings einspielen dann gehen aber die Optionen nicht richtig. Und bei jedem Wechsel des Transponders kommt die Meldung "Kanal nicht verfügbar"
    Welches Spezial Image meinst Du? Oder hast Du Dir eins mit Homars neuer ves1820.0 gebastelt?
    Gruß Gorcon
     
  9. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    mit dem original image vom 19.05. hatte ich die probs auch. darum bin ich bei 1.4. oder 22.4. geblieben, weil da alles geht (bis auf grabben ohne resync.)

    dann habe ich ein image bekommen nur mit neutrino, stand 19.05. aber als baseimage wurde 1.4 genommen, nicht 1.5. also mit dem alten kernel 2.4.2. und da läuft das alles super, sendersuchlauf, grabben, zappen......

    das image ist jedenfalls gut. kann es mit den flashtools auch öffnen.

    bis die nächste offizielle version mit stabilem neuen oder altem kernel kommt, werde ich das image mal weiternutzen.

    leider fehlt mir enigmah und ich kriege auch keine antwort, wie ich enigmah in das image reinbekomme.
     
  10. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    @Frankieboy

    So ein Image müßte man doch theoretisch erstellen können, indem man zu der neuen cdr.cramfs Datei eine MD5 Prüfsumme erstellt und dann nach dem Flashen des 1.4er Images auf die Box kopiert.

    muss ich mal testen, weil ich hab bis jetzt auch kein stabiles images, mit dem ich auch streamen kann.

    <small>[ 14. Juni 2002, 14:43: Beitrag editiert von: mattiman ]</small>
     

Diese Seite empfehlen