1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV über MS MediaCenter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Syl3r, 22. Oktober 2009.

  1. Syl3r

    Syl3r Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Heyho,
    hab schon ne halbe ewigkeit ne dvbt karte in meinem pc stecken (cinergy digital 1200) die an sich wunderbar funtzt.
    wenn ich das Program von terratec benutze hab ich auch 0 probs.
    nu bin ich aber auf win7 umgestiegen und würde gern das mediacenter verwenden.
    installation, programfindung und so weiter ging einwandfrei, nur is das signal mieserabel.
    flackert die ganze zeit, ton auch nich flüssig usw.
    gibts in dem mediacenter irgendwo ne einstellmöglichkeit um die signalqualität zu verbessern?
    an der hardware kanns ja nich liegen, mit nem andern prog gehts ja einwandfrei.

    naja, in der hoffnung das das irgendwann mal geht (fu ms -,-) hoffe ich hier ma auf hilfe.

    mfg,
    Syl3r
     
  2. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: TV über MS MediaCenter

    Der Treiber ist das Problem.Suche auf der Webseite des Herstellers nach einem BDA Treiber. Der behebt das Problem.Ansonste google mal nach "mce-community".;)
     
  3. Syl3r

    Syl3r Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TV über MS MediaCenter

    vielen dank für deine antwort =)
    leider hat es mir (bisher) nichtsosehr geholfen da ich schon die neusten Treiber von der TVKarte installiert habe (sind auch bda treiber).
    der tip für die mcecommunity is aber recht hilfreich, die kennen da bestimmt ne lösung =)

    mfg,
    Syl3r
     
  4. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: TV über MS MediaCenter

    Manchmal macht auch die 64bit Version Probleme, versuchs mal mit 32bit.
     
  5. Andy1959

    Andy1959 Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver digital für Fernsehen, DVBT-Stick für Computer
    AW: TV über MS MediaCenter

    Schau dir mal Mediaportal an. Ist optisch ähnlich aufgebaut wie das MediaCenter.*


    Auch hat mich beim Mediacenter die umständliche Programmsortierung geärgert.


    MediaPortal - Mediacenter - - Startseite


    Gruß Andy
     
  6. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    AW: TV über MS MediaCenter


    Oder den DVB Viewer, der auch viele Mediacenteroptionen anbietet und viel stabiler als das Mediarportal läuft. Mediaportal und DVB-Viewer beinhalten beide TV-Serverfunktionen(TV auf mehreren PC´s), Fernprogrammierung und bieten viele zusätzliche Plugins zb.Bluray,MP3 etc an.
    Das Windows Mediacenter hat meine Meinung nach den höchsten WAF Faktor (Weiblicher Akzeptanz Faktor) und ist die rundeste Lösung und bietet auch Empfang für Analoge Karten mit an wie Mediaportal.
    Der DVB-T Empfang beim Windows Mediacenter ist abhängig vom Treiber und natürlich der Antenne.Leider habe ich mit Markenkarten wie Hauppauge die längsten Umschaltzeiten gehabt. NoName Karte aus Aldi oder Fujitsu PC`s (z.B. CTx916 oder PCTV 300i)wurden sofort und ohne Problem mit dem Windows7 eigenen Treiber eingebunden der um längen schneller umschaltet und besser läuft.Der Empfang mit diesem bei ebay c.a. 10€ kostenden Karten ist top. Aber ich denke das wenigstens die großen einen besseren Treiber nachliefern werden. Irgendwann:D:D:D...Die Sendersortierung kann durch Tools beim Mediacenter komfortabler organisiert werden.Mediaportal fand ich da nervig. DVB-Viewer war okay. Mein Tipp wenn nicht Mediacenter dann DVB-Viewer. Bietet aber keine Spulfunktion bei Aufnahmen und Wiedergabe nur Skippen. Für mich ein absolutes Ko-Kriterium. Empfang und Kompatiblität war aber top.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen