1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TV über Antenne in Osnabrück

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von viva, 20. Mai 2005.

  1. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    Anzeige
    Hi!
    Ich wohne in Osnabrück.
    Hier gibt es (noch) kein DVB-T.
    Ich wollte mal fragen, ob man wenigstens normales analoges Fernsehen in akzeptabler Qualität bekommen kann.
    Osnabrück hat einen eigenen Fernsehturm, wahrscheinlich wird über den ausgestrahlt.

    VIncent
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    Soweit ich weiss bekommst nur noch die ÖRs analog. Die Verbreitung der Privaten wurde analog terr. in ganz NRW eingestellt.
    In den Regionen, wo es kein DVB-T gibt, senden die ÖRs immer noch analog.
     
  3. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    ja, die privaten gibts nicht mehr. nur die öffentlichen.
    aber warum macht man an "unseren" fernsehturm nicht einfach eine dvb-t antenne dran?
     
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    Tja, wenn das so einfach wäre.
    Die Sendeantennen sind bei analog und digital nicht unterschiedlich. Die ganze Sendetechnik jedoch. Wie man immer wieder in den letzten Monaten im TV sehen konnte, wurden bei vielen Sendetürmen, die auf DVB-T umgestellt wurden die Spitzen ausgetauscht.
    Ausserdem muss das digitale Signale irgendwie dem Turm zugeführt werden.

    Mal ganz davon abgesehen müssen für den digitalen Betrieb Frequenzen fregegeben sein.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    Weil das Geld kostet. Und die Privaten wollen das nicht ausgeben für Osnabrück...
     
  6. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    schade!
    warum bezahlt man das nicht aus den "steuereinnahmen" (ich meine natürlich Schulden).
    ein paar millionen (oder milliarden) mehr....
     
  7. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    Osnabrück hat zwar einen Fernsehturm, von dem kommt aber kein Fernsehen mehr. RTL und Sat.1 wurden von hier ausgestrahlt, jetzt gibt's hier nur noch den Deutschlandfunk (101,8).
    Die TV-Programme kommen vom NDR-Sendemast bei Bramsche - ARD auf Kanal 50, ZDF auf Kanal 39 und NDR auf Kanal 56. Von hier kommen auch die restlichen UKW-Programme (NDR 1, 2, Kultur, Info, N-Joy, FFN, Antenne).
    Eventuell kannst du auch noch BFBS-TV empfangen. Das sendet von einem Turm im Kasernengelände bei Dodesheide (knapp 2km nördlich vom Fernsehturm) auf Kanal 48 mit - für BFBS-Verhältnisse - relativ hoher Leistung (900 Watt).
    WDR Fernsehen aus Münster/Nottuln (Kanal 45) oder Ibbenbüren (Kanal 5) sollte auch noch gehen, vielleicht auch noch ein paar Holländer.
     
  9. viva

    viva Senior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Osnabrück
    Technisches Equipment:
    Sat Anlage, Zimmerantenne, analoge TV-Karte
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    BFBS-TV müsste ich empfangen können (ich wohn in Dodesheide).
    Was laufen auf dem Sender?
    WDR geht glaub ich auch.

    Aber ich find das *******, das man nicht mehr rtl und sat 1 empfangen kann, muss ich eben warten, bis dvb-t auch in osnabrück per zimmerantenne verfügbar wird.
     
  10. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: TV über Antenne in Osnabrück

    Ob die Privaten hier überhaupt per DVB-T empfangbar sein werden, das ist unklar.
    Wenn, dann überhaupt erst nach der Wellenkonferenz in Stockholm in 2006.
     

Diese Seite empfehlen