1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Die Münchner Pay-TV-AG Premiere hat für ihre Satellitenplattform Premiere Star weitere Gesellschafter gefunden. Ganz neu an Bord kommt der US-Konzern Turner Broadcasting System mit 8,5 Prozent.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    Seltsam, dass sich so ein namhaftes Studio an dieser gnadenlos schlechten und unausgewogenen Plattform beteiligt, bei welcher Timesharing und Vorschulprogramm als Feature verkauft werden.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    Muss man anders sehen. Auch wenn Premiere Star manchen unattraktiv erscheint, beweist das für mich nur meine Annahme, das Pay TV in Deutschland langsam in Bewegung kommt. Zum zweiten ist es in Verbindung mit Premiere Thema (Star XL) die Möglichkeit, per SAT in den Genuss von immerhin 30 interessanten Programmen zu gelangen. Man hat auf so für wenig Geld (18 Euro) eine Handvoll Spielfilmsender, Kinderprogramme und zumindest die Discovery Dokukanäle an Bord. Die RTL und Pro7Sat1 Pay-TVs usw.
    Die Sender strahlen keine Unterbrecherwerbung aus. Für die 18 Euro überlegt sich so manch einer, ein tolles Angebot. Das Timesharing finde ich auch nicht so prickelnd, die Kinderprogramme finde ich jedoch toll, besonders Boomerang und Disney. Ausserdem kann man über Geschmack nicht streiten. Allenfalls über die etwas seltsame Preisgestaltung in Verbindung mit den Premiere Premiumpaketen. Aber nicht jeder steht auf Sport und Blockbuster, mancher ist eben mehr Klassikerfan, oder Zeichentrickfan, und mancher ist eben breit gestreut, so wie ich zum Bleistift :))).
     
  4. AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    so schlecht wie viele tun kann Star also nicht sein. jedenfalls scheint das geschäftsmodell zu ziehen, sonst würden nicht so renomierte firmen wie Turner, die Hypobank oder tmc und finanzinvestoren einsteigen.

    bin gespannt wie sich das programm weiter entwickelt. ich habe ein interview mit Winter gelesen, wo er bis zu 60 sender angekündigt hat.
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    Clever von Premiere. Da haben sie schnell eine Plattform errichtet und paar Sender raufgeschmissen und insgesamt sind 33% der Anteile sind schon in Fremdbesitz. Premiere wird ja weitere Anteile verkaufen und nur noch 51% behalten. Dadurch hat Premiere die Kohle wieder raus, behält aber die Kontrolle über die Plattform.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    Auch hier kann man nur feststellen: Es kann eigentlich nur besser werden!
     
  7. Wusel1982

    Wusel1982 Guest

    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    es kann überall nur besser werden:cool::winken:
     
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    Nicht, dass ich Dir nicht glauben würde (das tue ich, Du bist einer der wenigen hier ;) ), aber wo hast Du das denn gelesen?
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star


    Ziemlich zu Anfang, bevor die Plattform aufgeschaltet wurde. Da hiess es das weitere Senderpakete bereits in Planung sind. Und jetzt, wo Murdoch an Bord ist, glaube ich das auch!
     
  10. AW: Turner Broadcasting beteiligt sich an Premiere Star

    muss mal suchen wo das war. habe mir die quelle nicht gemerkt, sorry.
     

Diese Seite empfehlen