1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Turksat und Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fatihweb, 12. April 2007.

  1. fatihweb

    fatihweb Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich, mit einem Spiegel (100 cm und ohne Motor) Türksat 42,0 und Astra 19,2 zu empfangen? Oder muss ich nen zweiten Spiegel kaufen, was ich vermeiden will?

    Und noch ne Frage: Was kann ich ausser Türksat noch alles mit dem selben Spiegel problemlos empfangen?

    MFG

    fatihweb
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  3. fatihweb

    fatihweb Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Turksat und Astra

    des ist ja nur Astra und Hellassat und ned turksat :S trozdem danke
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Turksat und Astra

    Na ich wusste, dass das jetzt kommt. (Es lohnt sich, den ganzen Thread des Links zu lesen. "Hellas" - wenn ich das schon höre ...)

    In dem Beispiel des Links empfängt die 100er fast den doppelten Bereich gegenüber deinen Wunsch-Satelliten. Also wirst du selbst bei einer Multifeed-Montage mit Turksat knapp westlich* von der Mitte (wegen der schwachen Transponder) und Astra-19E entsprechend sehr weit östlich* guten Empfang haben. (*Die LNBs werden spiegelverkehrt zur Orbitposition montiert.)

    Dazwischen liegen noch die Satelliten 23,5/(26)/28/33/36/39/40E empfangsbereit. LNB-Montage ist aber leider nur ab etwa zwei Grad Abstand möglich.

    Auch weiter westlich sind 13E und 7E mit den türkischen TRT-Programmen noch knapp drin - also keine zusätzlichen zu Turksat. Auf 7E sind aber fast alle - codiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2007
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Turksat und Astra

    Nicht alles was geht ist auch Sinnvoll.
    Ich würde zwei getrennte Schüsseln nehmen.
    Einfacher und besser.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Turksat und Astra

    Stimmt nun wieder auch - aber der Wunsch #1 war mir Befehl ...

    Andererseits - wenn für Turksat sowieso eine große 100er-Schüssel installiert wird, dann kann man Astra-19E auch noch locker mitnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2007
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Turksat und Astra

    Ja, so ist das der Kunde ist König, auch wen er Unsinn will.:D
    Ich hätte den 100 Spiegel für Türksat genommen und für Astra eine kleine 60 cm.
    DiSEqC 2x1 Schalter und fertig.
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Turksat und Astra

    Nicht ganz richtig - siehe Nachtrag in #6 ...
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Turksat und Astra

    Das stimmt auch wieder, aber ob er das packt?
    Ich meine jetzt den User und nicht die Schüssel.
     
  10. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Turksat und Astra

    Ich würde den Spiegel auf 28,2/28,5 Ost (BBC, ITV ...) ausrichten, das ist ja schon mal was gutes. 42 Ost und 19,2 Ost schielend; wieviele Transponder vom Turksat in welcher Qualität reinkommen, hängt dann natürlich auch mit vom verwendeten equipment ab, mit einer Billig-100er, Vivanco-LNB, dünnem Billigkabel und 39,99-Euro-Receiver hätte das nicht viel Zweck.

    Das Hellas-Beispiel ist leider zu wenig konkret, mit Aussagen wie "Hellas 40 %" kann ich zumindest nichts anfangen.
     

Diese Seite empfehlen