1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Turksat-user, 15. Juni 2014.

  1. Turksat-user

    Turksat-user Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem: Ich versuche mit einer Flachantenne von Selfsat

    http://www.amazon.de/gp/product/B00319C8VG/ref=oh_details_o03_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    Türksat zu empfangen. Ich habe die folgenden Einstellungen vorgenommen:
    [​IMG]

    Dennoch habe ich keine Signalstärke/-qualität. Ich habe es mit dem im TV integrierten als auch mit einem zusätzlich angeschlossenen Receiver versucht - ohne Erfolg.

    Wir wohnen im 3. OG und es gibt eigentlich keine Hindernisse. Es ist zwar ein Baum neben dem Haus, dieser sollte den Empfang aber nicht stören, da er nicht auf der direkten "Bahn" nach oben ist.

    Von der oben im Bild vorgegebenen Position habe ich lange von viel hin und her probiert.

    Hat jemand Vorschläge?
     
  2. Benjamin911

    Benjamin911 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    Ich bin nun kein Experte aber denke der Durchmesser der Selfsat ist viel zu klein für Turksat.
     
  3. Turksat-user

    Turksat-user Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    Laut Hersteller, Verpackungsinfos und den Erfahrungen im Internet ist das Ding Türksat-fähig
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    TurkSat-fähig, aber nicht optimal, damit wirst Du nur einen Bruchteil der Programme bekommen
    Test-Transponder: 11919 V, SR: 24444, FEC: 3/4
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2014
  5. Turksat-user

    Turksat-user Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    Mit diesem Transponder habe ich es auch versucht. Es wundert mich, dass ich nicht mal 5% Signal erhalte. Ich frage mich, ob ich etwas falsch mache... Eigentlich kann man ja nicht so viel falsch machen. Ich habe leider nicht die Möglichkeit auf Astra anzupeilen und damit zu testen, ob man damit überhaupt etwas empfangen kann...

    Hat evtl. jemand Empfehlungen für eine Alternative? Eine kleine Bauweise ist bevorzugt.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
  8. Turksat-user

    Turksat-user Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    Ok, vielen Dank! Ich werde mein Gerät zurückschicken und das von dir empfohlene kaufen. Kann ich damit auch schwächere Transponder empfangen? Oder soll ich mir lieber gleich eine große, leistungsstarke Antenne anschaffen?
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    Mit dieser Antenne lässt sich nur der West-Beam empfangen,
    für den Ost-Beam brauchst Du 90 bis 150 cm

    Siehe: http://www.flysat.com/turksat42.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2014
  10. Turksat-user

    Turksat-user Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Turksat mit Flachantenne "Selfsat H30 D1" empfangen

    Ok, ich brauche nur den West-Beam. Vielen Dank :)
     

Diese Seite empfehlen