1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Turksat 1C, aber kein Turksat 2A ?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mikee, 19. Juli 2006.

  1. mikee

    mikee Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    hallo,

    habe folgendes prob:

    ich habe bis vor kurzem trt und diese ganzen sender vom türk sat TURKSAT 1C 42.0 E (so stehts im receiver menu) empfangen. seit einigen wochen emprfang ich die nicht mehr.

    ich habe gelesen dass der sender TRT zu turksat 2a gewechselt ist, und nicht mehr über 1c zu empfangen ist. ist es möglich dass ich nur turksat 1c habe und nicht 2a?
    ich habe bei den ganzen möglcihen satellitten-mögl. bei meinem skymaster geschaut, es gibt aber kein Turksat 1C/2A . (normalerweise sind die doch "eins" oder?)

    bitte um hilfe

    mfg
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Turksat 1C, aber kein Turksat 2A ?!

    Hier sind die aktuellen Frequenzen von Türksat.
    Beide Satelliten senden auf 42° Ost.
    Musst Du manuell suchen.

    TRT sendet auf 111919 ver.
    SR 24444 FEC 3/4
    der Empfang des West Beams ist in D möglich.
    http://flysat.com/turksat1c2a.php
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Turksat 1C, aber kein Turksat 2A ?!

    nur ergänzend zu nelli22.08
    satelliten, die im orbit innerhalb von etwa 1,5° zusammenstehen, werden von den schüsseln als eine einzige position erfasst.

    die satellitennamen im receiver sind hingegen kaum mehr als ordnerbezeichnungen. so könnte unter dem namen turksat jede andere senderliste eines beliebigen satelliten abgespeichert werden. daher ist es beim suchlauf sehr wichtig, schüsselposition und receiverordner identisch zu halten.

    allerdings haben die sat-bezeichnungen im empfänger zusätzlich die programmierte funktion, die typischen symbolraten und vor allem die DiSEqC-steuerung für multifeed und drehanlage bereitzustellen.
     

Diese Seite empfehlen