1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von kingbecher, 4. Juni 2015.

  1. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Servus hat schon jemand diesen Satalliten schon empfängen können ?
    Hatte leider mit meiner kleinen Schlüssel leidr kein Glück. Wahrscheinlich fehlt viel "Blech".

    Turkmenlem52E/MonacoSat at 52.0E - LyngSat

    Angeblich soll hier der Kanal Türkmenistan viele Sport übertragungen FTA machen:

    -------------------#TurkmenÄlem
    MonacoSat
    West beam.
    ----------------------------------------
    Türkmenale 52 @ 52A
    # Turkmen Sport HD
    12 304 V 26 621 [MPEG-4 / HD]
    Published TOURNAMENTS --- ---
    1-UEFA Champions League
    2-UEFA Europa League
    3-Premier League
    4-England FA Cup
    5-England League Cup
    6-Spanish League lalig to
    7-Spain King's Cup
    8-Italian League Serie A
    9-French League Ligue 1
    10-Formula 1
    11-National Team Matches
    12-International Tournaments
    13-Amateur Sports
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    die beiden transponder sind mit besten signalwerten auch mit kleineren schüsseln zu empfangen...
    allerdings stimmem symbolrate und modulation nicht mehr mit der in deinem link angegebenen überein...

    alt: 12.265 v 26.620 fec 3/4...
    neu: 12.265 v 26.400 fec 3/4 DVB-S2 QPSK...

    alt: 12.304 v 26.620 fec 3/4...
    neu: 12.304 v 26.400 fec 3/4 DVB-S2 QPSK...

    [​IMG]
     
  3. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    Danke hab gestern mehrere durch Probiert aber ging ja nichts. Mal schauen ins damit geht
     
  4. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    Hab wieder nichts empfangen können. Werde einen 120cm Spiegel besorgen. Sollte wohl besser als meine Spielwiese mit 60 cm sein.
     
  5. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    Gibt wieder neue Daten, ab sofort wird in DVB-S2/8PSK gesendet, SR ist nun bei beiden Paketen 27500, FEC je 2/3. Frequenzen blieben gleich. Man testet noch in Turkmenistan ;-)
     
  6. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    modulation ist (zumindest im augenblick) DVB-S2 QPSK...

    alt: 12.265 v 26.400 fec 3/4 DVB-S2 QPSK...
    neu: 12.265 v 27.500 2/3 DVB-S2 QPSK...

    alt: 12.304 v 26.400 fec 3/4 DVB-S2 QPSK...
    neu: 12.304 v 27.500 2/3 DVB-S2 QPSK...
     
  7. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja ich warte einfach mal paar Tage ab. Denke das es auch sein kann das diese in einem (der drei) Beam senden der hier nur schlecht Empfang bar ist. Würde mich ja auch nur wegen FTA Fußball interessieren.

    Edit: In Türkischen Foren haben Leute in der Türkei mit 160cm Spiegeln nur 28% Signalstärke... Schade ist wohl der Mena Beam der hier sehr schlecht Empfangbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2015
  8. Sat-Frank

    Sat-Frank Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1.T-90- 28,2°;23,5°;19,2°;16°E(KA);13°E
    2.LAMI 180+SMR1224 (87,5°E-61°W)
    +Gibertini-Feed+Invacom TWF-031
    +C-Band
    -H/V 13°K-NoName
    -L/R 13°K-Panorama mit AV-Comm Depolariser
    +GBox V3000
    3.LAMI 120 (27,5°/30°W)
    - Dr.HD D15
    + VU+Duo2 Openpli
    + Dreambox 820HD Merlin4
    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    Hi,
    ich kann kein empfangsschwaches Gebiet für den aufgeschalteten Westbeam für Zentraleuropa erkennen.;)
    Den meisten Usern fliegen wegen des hohen Pegels fast die LNBs um die Ohren.:eek:
    Da stimmt etwas anderes nicht bei dir.:eek:
    VG Frank

    [​IMG]
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    du kannst deine empfangsbedingungen nicht wirklich mit denen in der türkei vergleichen...
    die programme senden auf dem westbeam...
    schau dir mal die beams genauer an...
    FlySat TurkmenÄlem/MonacoSat @ 52° East Beams
     
  10. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TurkmenAlem Monaco Sat @ 52E

    Ich mein ja auch nicht diesen Beam sondern diesen :[​IMG]
     

Diese Seite empfehlen