1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TurkmenÄlem MonacoSat - 52,0° Ost: die neue Frequenz 10762 V 27500 ist gestartet

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von de vrije fries, 25. August 2022.

  1. Randfichte

    Randfichte Wasserfall

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7.145
    Zustimmungen:
    1.716
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Jetzt gleich Nations League Kasachstan - Belarus auf Mono TV 10.887 V 27.500 2/3. Signal ist hier sehr stark ...
     
  2. cookie monster

    cookie monster Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2022
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Gregorian 55 - Quad LNB - 28,2°E
    Gregorian 90 - Quad LNB - 20°W - 62°E - motorised
    Octagon SF 8008 Twin DVB-S2x
    Edision OS MIO+ 4K S2X +S2/T2/C
    Samsung UE40ES5700
    LG 43UJ634V
    Indeed , a very strong signal !!
     
  3. Randfichte

    Randfichte Wasserfall

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    7.145
    Zustimmungen:
    1.716
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und jetzt Lettland - Moldawien auf dem selben Sender ...
     
  4. de vrije fries

    de vrije fries Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    53
    Kurzmeldungen:

    Iran International ging auf der neuen Frequenz 10762 Turkmenalam in HD-Qualität auf Sendung.

    MBC Persia, GO2 Travel und Kaman TV wurden gestrichen und von der neuen Frequenz des Satelliten 10762 Turkmenalem entfernt

    Da diese Kanäle über das Internet übertragen werden und das Internet im Iran derzeit blockiert ist, können sie ihr Signal nicht an den TurkmenÄlem-Satelliten MonacoSat übertragen.

    Aufgrund der Situation im Iran nach dem Tod von Mahsa Amini haben mehrere Musiksender ihre Sendungen eingestellt oder auf eine friedlichere Musikauswahl umgestellt.
    Navahang hat auch seine regelmäßigen Sendungen eingestellt und sendet nur noch ruhige und traditionelle Musik

    Bisher haben die folgenden iranischen Musiksender ihren Sendebetrieb eingestellt:
    PMC HD
    MIFA MUSIC HD
    MIFA + HD
    Avang TV
    Navahang

    Auch der Internetzugang ist im Iran eingeschränkt, und nachdem Instagram und WhatsApp blockiert wurden, wurde auch der Zugang zu Google gesperrt.

    und App Store und Google Play sind derzeit ebenfalls blockiert und es ist nicht möglich, das Programm von diesen Seiten herunterzuladen.
     
  5. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    danke, das ist aber eine heftige Reaktion des Regimes in Teheran.
     
  6. de vrije fries

    de vrije fries Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    53
    Exklusive Nachrichten:

    10762 V 1/2 27500 wurde ersetzt durch 10756 V 1/2 17729 und 10773 V 1/2 7595

    iran international ist über 10773 V 1/2 7595 zu empfangen, die übrigen Programme von 10762 V 1/2 27500 sind über 10756 V 1/2 17729 zu sehen.
     
  7. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    danke, ja Iran International und der Sportsender kommen hier gleichmal in die Favoritenliste.