1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tuner für Hi sense

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von sannistef, 19. November 2006.

  1. sannistef

    sannistef Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo. ich habe das proble dass bei meinem fernseh der stecker vom Tuner abgebrochen ist da wohl einer auf das kabel getreten ist.. so nun habe ich überall nach einem ersatzteil gefunden aber ich finde nichts. einschicken könnte ich ihn auch aber besser und billiger wäre es wenn ich es selber mache. könnt ihr mir tips geben wo ich vielleicht fündig werde?

    lieben gruß

    Sanni
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Tuner für Hi sense

    Was für ein Stecker ist es denn?
    Der vom analogen Antennenkabel?
    Hast Du schon den Fernseher aufgeschraubt und geschaut, ob der direkt auf dem Tunerteil sitzt? Aber vorsicht!!! Vorher Netzstecker ziehen!!! Dann Gerät (ausgesteckt) einschalten (damit auch die Kondensatoren leer sind), dann wieder ausschalten.
    Wenn Du ihn schon offen hattest und der Stecker auf dem Tunerteil sitzt, dann bricht der eigentlich nicht so schnell ab. Vielleicht ist dann was anderes gebrochen?
    Kontrolliere doch mal die Platine und die Kontakte.
    Am hilfreichsten wäre es, wenn Du Bilder machen könntest, damit man weiß, was Du genau meinst. Di kannst sie einfach bei www.pictiger.com hochladen und den link dorthin hier einstellen, (bzw. in Dein Posting ein Bild einstellen und dabei den link angeben)
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Tuner für Hi sense

    Ohne 80W Lötkolben wir das schon mal nix...
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Tuner für Hi sense

    Kommt drauf an...wenn nur der Rand ab ist, aber in der Mitte noch etwas vorhanden, dann kann man ja ein Kabel anlöten. Die Masse gibt's zur Not auch mit einem umschlingenden Kabel... Aber besser geht's sicher mit 80W... Ich hab man einen Tuner ausgelötet... mit 60W... hat gedauert, ging aber ;)
     
  5. Ronny H.

    Ronny H. Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Tuner für Hi sense

    Hallo und Guten Abend.

    Ich habe leider auch dieses Problem an meinen Toshiba Fernseh.

    Da ist auch der Antennenanschluss vom Tuner abgebrochen-mein Vater hat schon mal versucht es zu löten,hat aber nicht gefunzt.

    Ich habe mal ein paar Bilder gemacht zur besseren Verständnis:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Free Photo Gallery with PicTiger

    Könnt Ihr mit bitte sagen, wie ich die Buchse wieder am besten anlöten kann-da war auch an der Buchse ein etwa 1cm langer Draht,der in den Tuner ging dran-dieser ist leider nicht mehr ganz vorhanden (Siehe Bilder).

    Das Feingefühl für´s Löten habe ich und hoffe mit eurer Erfahrung,dass ich das wieder hinbekomme.

    Bitte daher um eure Hilfe.

    MFG Ronny

     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Tuner für Hi sense

    Wieso Erfahrung? Einfach das heisse Ende vom Lötkolben an den Tuner halten und wieder anlöten, fertig!
    Wie bereits gesagt benötigt man genügend Power um den Tuner heiss zu bekommen, das ist alles.
     
  7. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Tuner für Hi sense

    Genau, mit viel Geduld (und heißen Fingern) das abgebrochene Teil wieder einlöten. Sollte es nicht funktionieren, bleibt immer noch die Möglichkeit ein kurzes Antennenkabel anzulöten und an dieses den passenden Kabelstecker (oder war's die Buchse?) zu machen.
     
  8. Ronny H.

    Ronny H. Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Tuner für Hi sense

    [​IMG]

    Aha,ok.

    Also war mein Vater schon auf dem Richtigen weg,wie man ungefähr auf den Bilders sehen kann.
    Indem er versucht hat die Buchse ans Gehäuse vom Tuner zu löten.

    Nur eine Frage noch. An diesem Stecker der auch auf den Bildern zu sehen ist,war noch ein kleiner ca. 1cm langer Draht der in den Tuner ging. Was hat der zu bedeuten?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tuner für Hi sense

    Das ist der Antennenanschluss.;)
     
  10. Ronny H.

    Ronny H. Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Tuner für Hi sense

    aha ok-der ist leider etwas verkürzt worden durch das Löten.
    Muss ich den wieder verlängern indem ich wieder etwas draht dranlöte oder wie
     

Diese Seite empfehlen