1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tuner des Fernsehers tauschen??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fhansig, 29. März 2009.

  1. fhansig

    fhansig Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe einen Samsung LCD-Fernseher, der nur einen analogen tuner eingebaut hat. Mich würde nun interessieren, ob man diesen analogen Tuner gegen einen digitalen DVB-T tauschen könnte, um sie die Settop box zu sparen.
     
  2. berniebaerchen

    berniebaerchen Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tuner des Fernsehers tauschen??

    Bleibt noch eine Frage offen...........
    Bilden Kosten und Nutzen ein vernünftiges Verhältnis?
    Ich denke nicht. Denn so einfach wie man bei einem Computer eine Sound- oder Grafikkarte tauschen kann ist es dann nicht.
    Falls die rumstehende Settop Box das Problem sein sollte, es gibt auch DVB-T Empfänger, die als kleines Kästchen hinten in die Scartbuchse gesteckt werden.
    Dann aber darauf achten, dass man diesen abwinkeln kann. Bei einigen LCD Geräten ist kein Platz für eine starre Box.

    Beispiele:

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  3. fhansig

    fhansig Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tuner des Fernsehers tauschen??

    Das Problem ist nicht die Settop box, sondern die Tatsache, dass meine technisch unbegabten Eltern in einer Generation aufgewachsen sind, in dem man auf der Fernbedienung nur die Tasten 1-9 drücken musste. Da jetz eh schon eine DVB-S settopbox da steht und der ORF aber nur über DVB-T geht, drehen die mir ganz durch wenn sie dann insgesamt 3 fernbedienungen haben. Der Fernseher ist ein samsung LE-37S81B. Wäre über jeden Hinweis, wo man einen DVB-T Tuner kaufen kann+Anleitung dankbar.
     
  4. berniebaerchen

    berniebaerchen Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tuner des Fernsehers tauschen??

    Dann versuch mal den direkten Weg über Samsung.
    Vielleicht können die was anbieten.
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tuner des Fernsehers tauschen??

    Die Zeiten das einige Glotzen modular aufgebaut waren, dürften schon lange gezählt sein.

    Der einzig mir bekannte war damals mein Grundig, in wechlen man einfach einen hyperbandfähigen Tuner und einen Videotextdecoder stecken konnte. :love:

    Bei den heutigen Flachmännern dürfte das kaum möglich sein. Wir leben ja schließlich in einer Wegwerfgesellschaft.

    Wenn deine Eltern bereits einen Sat-Receiver bestitzen, lässt der sich doch bestimmt auch mit einem CI-Modul erweitern. Insofern könnte man beim ORF einfach eine Smartcard ordern oder im nächsten Mediamarkt erwerben und fertig. Andererseits gibt's heute auch schon Kombigeräte, die DVB-T und DVB-S empfangen können.
     
  6. fhansig

    fhansig Senior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tuner des Fernsehers tauschen??

    Unglücklicherweise gibt es im Grenzbebiet zu Österreich keine ORF Digital Karten. Einzige Möglichkeit ist terrestisch. Und die DM500 für nen DVB-T/S combireceiver weghauen?
     
  7. toenner

    toenner Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 37" LED 100 twin Z mit DVB-S2, T90-0,8°W-19,2°, 23,5°, 28,2°
    AW: Tuner des Fernsehers tauschen??

    Die Zeiten der Modularenbauweise ist nicht vorbei. Schau dir mal die LCD's von Metz an, hier sind DVB-T, -C, -S, -S2 Tuner in Modulbauweise bereits intregiert oder lassen sich jederzeit nachrüsten, sogar eine 250 GB PVR ist möglich. Gruß toenner
     

Diese Seite empfehlen