1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tuner der Dreambox

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von harambasa, 3. Februar 2005.

  1. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    Anzeige
    hallo zusammen,

    bin zur zeit noch am grübeln, ob ich mir eine dreambox anschaffen soll und habe deshalb noch einige fragen bezüglich des tuners!
    also ich habe eine 90 cm drehanlage auf dem balkon. leider stehen vor meinem balkon 2 tannen und eine birke. die birke macht keine probleme, da sie sehr klein und kahl ist. die 2 tannen da schon eher. einige satellitenpositionen werden von den tannen verdeckt. am schlimmsten sind die positionen, die durch den stamm "senden". hier ist leider kein empfang möglich. glücklicherweise betrifft dieser totalausfall nur 2 satelliten (Astra 23,5° E und Atlantic Bird 1 12,5° W). auf allen anderen satelliten habe ich meiner antennengröße entsprechend befriedigenden bis sehr guten empfang. meiner situation kommt zur gute, dass ich die d-box 1 mit dvb2000 nutze, die ja bekanntlich einen sehr guten tuner hat (ein sauberes bild empfange ich oft schon bei 20% signalqualität).
    nun meine frage: wie groß ist der qualitative unterschied zwischen dem d-box- und dem dreambox-tuner? muss ich mit einigen totalausfällen rechnen?
    hier mal eine signalqualitätsübersicht über einige satelliten die ich empfange:
    mein älterer digitalreceiver (PRAXIS Digimaster) hat einen sehr schwachen tuner, zeigt bei den schwachen frequenzen NULL an, bei den stärkeren teilweise aber höhere signalqualitäten als die d-box. welche der oben genannten positionen würde mir größere probleme bereiten?
    machen der dreambox niedrige symbolraten probleme (wenn ja wie niedrig)?
    gibt es vielleicht eine möglichkeit die dreambox und die d-box zu kombinieren (d-box durchschleifen?), um beide receiver zu nutzen?
    und zuletzt: muss man bei USALS noch eine feinjustierung der satelliten vornehmen, oder ist die satantenne danach optimal auf jeden satelliten ausgerichtet?

    danke für eure geduld und hilfe! :winken:
     
  2. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Tuner der Dreambox

    oh, noch eine frage fällt mir da ein :D :
    welche verschlüsselung unterstützen die 2 smartcard-reader der dreambox?
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Tuner der Dreambox

    Der Tuner der Dreambox ist sehr gut. Ich hab hier selbst massiven Baumempfang und im Großen und Ganzen keine Probleme. Jetzt im Winter hab ich bis zu 92% SNR und im Sommer sinds immer noch so 85%, es sei denn es regnet und die Blätter wackeln.

    Mit USALS muss nur der Motor richtig ausgerichtet sein, dann gehen alle Sats.
    Die Smartcards der Dreambox können werksmäßig nur Dreamcrypt, aber da kann man auch etwas nachhelfen ;)
     
  4. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Tuner der Dreambox

    das hört sich ja sehr gut an :)
    hast du schonmal eine d-box 1 oder einen anderen receiver an deiner anlage genutzt? falls ja, wie groß waren die signalunterschiede?
    ich bin total "scharf" auf die dreambox, lange kann ich mich nicht mehr halten :D
    aber schließlich will man auf nummer sicher gehen, über 300 € sind für einen azubi kein trinkgeld :(
     
  5. diger

    diger Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    398
    AW: Tuner der Dreambox

    Ich habe ebenfalls noch eine dBox 1 mit DVB2000 und die Dreambox.

    Im Vergelcih zur dBox 1 ist der Tuner der Dreambox sehr sehr schlecht. Ich habe auf der dBox 1 noch störungsfreien Empfang (bei extrem schlechten Wetter), da hat die Dreambox schon lange aufgegeben. Auch ist die Dreambox, bzw. der Tuner nicht Störfest. Wenn Du ein DECT Telefon hast, dann hast Du bei der Dreambox auch das bekannte Problem bei ProSiebenSat.1 etc. Meine dBox 1 ist dagegen vollkommen resistent. In meiner alten Wohnung lag die die Basisstation sogar auf der dBox drauf. In meiner jetzigen Wohnung ist die Basisstation und das Telefon eine Etage tiefer und ca. 10m entfernt. Trotzdem haut das die Dreambox total um.

    Ich hatte auch testweise die Boxen mal an so einer portablen Campingschüssel drangehangen (30cm oder so). Die dBox 1 lief einwandfrei. Mit der Dreambox konnte man nur ganz weniger Sender empfangen (Vielleicht ein Zehntel).
     
  6. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Tuner der Dreambox

    :( wie kommt das, dass es so unterschiedliche meinungen und eindrücke gibt? :confused:
    gibt es irgendwelche modellunterschiede?
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Tuner der Dreambox

    Erstmal zu digers haltlosen Kommentar bzgl. DECT:

    [​IMG]

    Wenn ein DECT Telefon auf der Dreambox steht, stört das genau 0%, hier der lebende Beweis.

    Ebenfalls empfang ich mit der Dreambox hier Nilesat, Arabsat, LMI 1 und alle möglichen Exotensats und habe Empfangserfolge, die andere auch mit ner 100er Schüssel nicht (z.B. -robby mit seiner CAS90-DBox1) haben. Also kann der Tuner der Dreambox gar nicht so schlecht sein! :mad:

    Also diger, so Leid es mir tut, ich glaub einfach, dass deine Anlage Schrott ist, billige Kabel, mieses LNB o.ä.
     
  8. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Tuner der Dreambox

    Also soweit ich informiert Stört ein DECT-Telefon auch nicht in der Box sondern wenn dan in das Kabel.
    Viele haben Berichtet, dass sie die Ruckler die durch DECT verursacht wurden mit einem Sat-Slope unter Kontrolle bringen konnten.

    Jedoch musste ich selbst feststellen, dass die Dreambox empfindlicher auf diese Störungen reagiert als z.B. eine d-box 2.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2005
  9. harambasa

    harambasa Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    118
    Technisches Equipment:
    90 cm Triax Spiegel
    d-box 1 DVB2000
    Gardiner Universal LNBF 0,5 db
    Stab H/H 100 Motor
    AW: Tuner der Dreambox

    ok, das ist überzeugend! wie kann ich denn feststellen, ob meine kabel kein schrott sind? habe die schon seit '99, deswegen keine ahnung was für ein typ das ist.
    und wie siehts mit niedrigen symbolraten aus? z.b.
    danke!
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Tuner der Dreambox

    Auf den Transponder hab ich kein Empfang! Kann aber auch an der Tanne liegen.

    Und ob die Kabel gut sind .. gut geschirmt, geschäumtes Dielektrikum ...
     

Diese Seite empfehlen