1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tuner A in anderer Ebene als Tuner B empfangen

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von heijose, 7. Mai 2005.

  1. heijose

    heijose Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,


    ich habe seit ca. einem Monat den homecast S-8000 CI PVR -160. Zunächst hatte ich nur ein Antennenkabel angeschlossen und mit dem "Überbrückungskabel" den zweiten Anschluß simuliert. Das Ergebnis: ich konnte zwar einige Kanäle aufzeichnen und andere parallel sehen, aber nicht jeden Kanal. Dieses Ereignis ist auch auf Seite 14 der Bedienungsanleitung beschrieben (mit Tuner B kann man nur die eingestellte Ebene des Tuners A empfangen). Soweit so gut.
    Also habe ich das zweite Antennenkabel (1e Satschüssel mit Multischalter) für viel Geld verlegen kassen. Das Ergebnis: genau das gleiche wie mit einem Antennenkabel.
    Jetzt frage ich mich, was mache ich falsch.

    Wer kann mir helfen?
     
  2. OllePolle

    OllePolle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    AW: Tuner A in anderer Ebene als Tuner B empfangen

    Du könntest eventuell mal im Menü Antenneneinstellungen umschalten von "Loop-Through" auf "Dual". Das voreingestellte Passwort zum Zugriff auf diese Funktion ist 0000

    Gruß

    OllePolle
     
  3. heijose

    heijose Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Tuner A in anderer Ebene als Tuner B empfangen

    Habe ich probiert; funktioniert leider immer noch nicht.
     
  4. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: Tuner A in anderer Ebene als Tuner B empfangen

    Wenn der S8000 im Dual-Modus steht und die beiden Kabel die volle Bandbreite bieten dann sollte das gehen.
    Das sollte funktionieren, da ihr ja scheinbar ein Quattro-LNB und einen Multischalter (5/x oder 9/x) habt.

    Nun solltest du testen ob mit jeweils nur einem Kabel (im "nur A"-Tunermodus) alle Programme empfangen kannst. Also beide Kabel diesbzüglich testen. Dann wieder beide Anschließen (darauf achten das die Kabel auch wirklich an LNB A und LNB B angeschlossen sind und nicht das 2. Kabel am Looptrough-Ausgang!) und nach dem anschließen auf "Dual"-Tunermodus umstellen.

    Dann kannst du das testen in dem du einen Sender schaust und dann überprüfst ob du alle Sender (nicht nur ausschnitte) im PIP bekommst. Dann sollte eigentlich auch Aufnehmen und was anderes schauen gehen.
     
  5. thj

    thj Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    /\/\
    AW: Tuner A in anderer Ebene als Tuner B empfangen

    Hallo,
    ich hatte das selbe Problem, und konnte es nur mit dem Rücksetzen auf Werkseinstellungen und der damit verbundenen Erstinstallation beheben. Habe mich dazu nach einer Stunde rumprobieren entschlossen, hatte alle möglichen (Antennen) Einstellungen geändert. Am 2. Tuner hat immer etwas gefehlt, meistens der RTL Transponder.

    Gruß Thomas
     

Diese Seite empfehlen