1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tubesat bringt private Minisatelliten ins All - für 8 000 Dollar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mojave - Das kalifornische Unternehmen Interorbital Systems will unter dem Namen "Tubesat" den ersten Satellit für den Heimbedarf anbieten und auch gleich ins All schießen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Tubesat bringt private Minisatelliten ins All - für 8 000 Dollar

    Treibstoff: Praktisch Salpetersäure und etwas wie Diesel:
    Naja, bei dem Verwendungszweck ist eine gewisse Verlustquote wohl tolerabel...

    Ob die Raketen wohl der EURO-4 Abgasnorm entsprechen?
     
  3. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Tubesat bringt private Minisatelliten ins All - für 8 000 Dollar

    Das ist wohl die Frage.
     

Diese Seite empfehlen